Porto Mari

Sich einfach sauwohl fühlen

Porto Mari: Karibischer Traumstrand mit türkisem Wasser und weißem Sand

Wieder mal ist es die prächtige, pfirsichfarbene Kirche von Sint Willibrordus, die auf dem Weg liegt. Dieses Mal biegst Du nicht links zum Daaibooi Beach ab, sondern fährst nach der Kirche geradeaus bzw. rechts weiter. Hier bist Du auf dem richtigen Weg zum Porto Mari. Wenn sich die Straße teilt und dann von einem Grünstreifen getrennt als Einbahnstraße bis zu einer Schranke führt, hast Du alles richtig gemacht.

Parken am Porto Mari

Der große Parkplatz liegt oben an einem kleinen Hang rechts vom Strandeingang. Wenn Du den kleinen Aussichtsturm am Rand besteigst, kannst die gesamte Bucht sehen. Über die Jahre hinweg hat sich hier ordentlich etwas getan. Mittlerweile ist der Parkplatz mit einer Photovoltaikanlage überdacht, die nicht nur Strom erzeugt, sondern gleichzeitig den darunter stehenden Autos Schatten spendet.

Unter Umständen ist der Parkplatz auch ein Treffpunkt. Mir ist schon einmal genau derjenige, der im KLM Flugzeug vor mir saß, über den Weg gelaufen. Tja, herzlich Willkommen auf einer nur 60 Kilometer breiten Insel. 😎

Wegweiser zum Porto Mari in Sint Willibrordus

Wegweiser zum Porto Mari in Sint Willibrordus

Achtung Wildwechsel

Du solltest zudem wissen, dass Ziegen die größten Tiere auf der Insel sind. Sie werden nicht in Gehegen gehalten, sondern laufen immer wieder mal frei herum. Besonders häufig sieht man sie in Sint Willibrordus. Daher sei bitte auf dem Weg zum Strand an der Kirche in St. Willibrordus jederzeit auf kreuzende Ziegen vorbereitet.

Weggefährten Willy und Woody

Auf dem Weg vom Parkplatz kommst Du an einem von Bäumen umsäumten Wasserloch vorbei. Hier siehst Du vermutlich bereits die beiden Schweine Willy und Woody. Sie gehören am Porto Mari fest zum Inventar und suhlen sich in ihrem kleinen Tümpel gerne im Schlamm.

Willy oder Woody?

Willy oder Woody?

Kein Schwein da?

Wundere Dich nicht! Sie sind echte Stars und ein beliebtes Insta-Motiv! Sicherlich sind sie irgendwo für “nice pics” unterwegs. Bitte füttere sie nicht, denn sie verhungern nicht – was man ihnen auch ansieht. Denk‘ bei aller Begeisterung auch daran, dass es sich um wilde Schweine handelt.

Schweine sind beliebte Motive auf sämtlichen Curacao Souvenirs, sei es auf gemalten Bildern, Kunstdrucken, Postkarten, Give-Aways oder Textilien. Aber auch das persönliche Erinnerungsfoto am Strand macht Freude.

Noch mehr Schwein gehabt

Seit geraumer Zeit tummeln sich noch weitere Schweine am Porto Mari. Sie sind schwarz und etwas schmaler als Willy und Woody. Im Gegensatz zu den Oldstars haben sie Nachwuchs. Wir haben beobachtet, wie ein Ferkel am Strand einträchtig im Schlepptau seiner Mutter unterwegs war.

Spätestens wenn es ums Fressen geht, das die Touristen mal bewusst oder aus Schreck über den plötzlich vor ihnen stehenden Essensgast fallen lassen, setzt sich die Mutter vehement durch. Da kennt sie nichts und ihr Ferkel quiekt lautstark, wenn es eine mitbekommt. Ich würde mich nicht mit dem Mutterschwein anlegen und im Zweifelsfalls das Essen hergeben.

Williwood

Die netten Namen der Schweine Willy und Woody haben etwas mit Williwood zu tun. Die Besitzerin des Toko Williwoods, Marfa (weshalb das Restaurant mittlerweile Marfas GoodHangout heißt), hatte die Idee für Williwood als Name für die Gegend rund um das Dorf Sint Willibrordus. Der Schriftzug WILLIWOOD steht in weißen Großbuchstaben gegenüber von Marfas Location am Rand der Saline Jan Kok. Ähnlichkeiten zu dem weltweit berühmten Schriftzug HOLLYWOOD sind sicher reiner Zufall. 😉

Once in a lifetime experience

Die Mitarbeiter der Strandbar tragen Logo T-Shirts, auf denen der Schriftzug WILLIWOOD abgebildet ist. Marfas berühmten Goatburger namens Williburger kannst Du auch am Strand ordern. Das Besondere daran ist, dass das Burgerpatty aus Ziegenhackfleisch besteht.

“Einmal im Leben muss man einen Goatburger gegessen haben.” Das meinte eine Freundin zu mir, die bereits vor uns auf Curacao geurlaubt hat. Ich muss zugeben, für mich war es wirklich eine Once-in-a-Lifetime-Erfahrung, diesen Burger zu essen. Als wir ihr daheim von dem ungewöhnlichen, neuen Geschmackserlebnis erzählt haben, hat sie gelacht und gesagt: “Was? Ihr habt den echt gegessen? Ich würde niemals einen Burger mit Ziegenfleisch essen!” Nun ja, Essen ist und bleibt nun mal Geschmackssache.

Ab durch die Mitte

Die Strandbar vom Porto Mari findest Du auf der linken Seite der Bucht – gleich beim Betreten des Strandes. Sie ist wunderbar schattig und dort lässt es sich bei freundlichem Service eine Weile gut aushalten. Du hast einen herrlichen Ausblick auf die Aktivitäten am breiten Steg davor sowie auf das etwas weiter rechts im Wasser liegende Floß. Auf dem Floß herrscht reges Kommen und Gehen, weil die paar Meter im Wasser fast jeder schwimmend gut erreichen kann. Vor Jahren fanden hier auch Dreharbeiten für die Castingshow DSDS statt – kein Wunder, da der Porto Mari türkises Karibik-Feeling pur bietet.

Beach Signs am Porto Mari Strand

Beach Signs am Eingang zum Porto Mari Strand

Gleich gegenüber von der Strandbar, direkt am Strandeingang auf der rechten Seite, befindet sich die 5-Star PADI Tauchbasis Porto Mari Sports. Daneben findest Du die Sanitäranlagen, die Dir sogar eine Dusche bieten. Ob diese etwas kostet? Um ehrlich zu sein: ich weiß es nicht mehr. Diese Info werde ich nach dem nächsten Besuch hier nachreichen.

An was ich mich noch gut erinnere: Am Strandeingang, zwischen Tauchbasis, Shop und Bar, zahlst Du den Strandeintritt in Höhe von 6 Naf. und kannst Liegen für 5 Naf./Tag mieten.

The Taste

Zurück zur Strandbar. Die umfangreiche Speisekarte bietet für jeden Geschmack und für jede Tageszeit die passende Leckerei: Dutch Pancakes zum Frühstück, Toastis & Paninis für Zwischendurch und Ribs & Chicken Wings oder einen Salat als sättigendes Mittagessen. Wer das Besondere sucht, wird beim Tenderloin Skewer (=Rinderfilet am Spieß) oder einer der Fischspezialitäten fündig. Selbst indonesische Küche (Chicken Saté, Bami oder Nasi) und die berühmten niederländischen Frikandeln lassen sich ordern. Eine außergewöhnlich große Auswahl, zudem für ein Beach-Restaurant.

Stefan hatte zuletzt die Chicken Wings mit Fries und diese waren wirklich hervorragend. Mageres Hühnerfleisch, kross gegrillt mit einer schmackhaften Barbecue-Sauce. Und die Pommes Frites waren so, wie man sie vom Freibad aus Kindertagen kennt und im Urlaub am Strand gerne hat. Daumen hoch!

Als besondere Spezialität gibt es ab irgendwann mittags frisch Gegrilltes. Du kommst unweigerlich an den drei Green Egg BBQ-Grills vorbei, sobald Du vom Parkplatz zum Strand gehst. Wir haben versäumt zu fragen, von wann bis wann die Grillspeisen am Green Egg zubereitet werden. Weißt Du es? Bitte lasse einen Kommentar da!

Green Eggs am Beach Restaurant des Porto Mari

Green Eggs am Beach Restaurant des Porto Mari

Beachlife

An diesem Strand wimmelt und wummelt es erstmal. Einen großen Beitrag hierzu leistet der Eingangsbereich, in dem es seit dem Frühjahr 2021 eine “Malschule” für Beach-Signs gibt. Gleich rechts hinter der Tauchbasis findest Du eine Art Natur-Pavilllon mit Bänken, Tisch und zahlreichen Farbtöpfen. Hier bietet Gilmar für 25,- Naf. (12,50 Naf. für Kinder) Workshops zum Malen eigener Beachsigns an. Die Workshops dauern ca. 2 Stunden und sind sicherlich ein netter Zeitvertreib mit einer tollen Erinnerung an Curacao. Natürlich kannst Du auch von ihm gemalte Schilder für 17,50 bis 85,- Naf. kaufen. Der Preis richtet sich nach der Größe des Schildes.

Unser Geheimtipp: Indiviuelle Premium-Beachsigns bekommst Du (sogar günstiger) bei Shirley mitten in Willemstad. Ihr haben wir einen eigenen Artikel gewidmet und empfehlen sie in unserem Artikel “Die besten Souvenirs”.

Auch Massagen werden an diesem Luxusstrand angeboten. Von “Back Neck” bis “Full Body” – für 50,- Naf. bis 95,- Naf. kannst Du Dich bei herrlichem Ausblick verwöhnen lassen. Zugegeben: Ich habe es bislang nicht probiert und kann deshalb nichts über die Massagen an den Stränden sagen.

Je weiter hinten Du am Strand bist, desto ruhiger wird es. Am Ende des Porto Mari liegst Du auf Deiner gemieteten Liege oder auf dem Strandtuch im Sand und genießt einfach die Karibik und das türkise Meer. Der perfekte Ort zum Chillen und zwischendrin alle Annehmlichkeiten des Lebens haben zu können. Nichts muss, alles kann!

Porto Mari Rocks

Solltest Du keinen Schattenplatz in der Hütchen Reihe ergattern, so erledigen das ebenso gut die Felsen von Porto Mari. Die Rocks liegen im rückwärtigen Teil des Strandes und werden nach hinten immer höher. Dort lässt es sich gut aushalten, denn im Felsschatten ist es ein bisschen kühler als unter einem Sonnenschirm.

Drohnenaufnahme vom Porto Mari mit Parkplatz

Drohnenaufnahme vom langgezogenen Strand Porto Mari

Der langgezogene Strand ist bei einheimischen Familien sehr beliebt, denn durch Wellenbrecher aus Korallengestein ist das Ufer in kleine Minibuchten unterteilt. Dadurch herrscht keine Brandung und so klettern auf den Brechern Kinder herum, die Wasserkrebse oder Fische beobachten. Für Nichtschwimmer, Schwimm- und Schnorchelanfänger ist der Porto Mari Beach optimal.

Ashtray for a day

Am Eingang findet man Holzstaffeleien mit leeren Getränkedosen. Dort steht: “Ashtray for a day”. Das sieht nicht nur irgendwie cool aus und ist ein mega Service für Raucher, sondern da hat jemand richtig mitgedacht. Denn zurückgelassene und in den Sand gesteckte Zigarettenkippen stellen ein großes Übel für die Natur dar. Wir klatschen kräftig Beifall für diese originelle Art des Umweltschutzes. Vor allem auch, weil Porto Mari als Brutstätte für Schildkröten bekannt ist. Immer wieder sind kleine Areale abgesteckt, die nicht betreten werden dürfen, weil im Sand Schildkröten Eier vergraben sind.

Porto Mari Sports

Das PADI 5 Star Center vor Ort heißt Porto Mari Sports und ist mit dem intakten Tauchrevier vor Ort namens ‘The Valley’ gesegnet. Unsere Freundin, die auf Curacao gelebt hat, liebt dieses Doppelriff ganz besonders, weil man unter Wasser durch die leichte Strömung in einer Art Kanal bis ganz hinunter in die Tiefe gezogen wird, um dann nach dem Strömungsabriss die Highlights ganz langsam von unten auf dem Weg nach oben zu bestaunen.

Sitzgruppe der Tauchbasis am Porto Mari

Sitzgruppe der Tauchbasis am Porto Mari

Sundowner

Der Sonnenuntergang ist an jedem der Strände im Westen der Insel phantastisch. Am Porto Mari hast Du jedoch einen Bonus, den Dir nur wenige Strände bieten: Du kannst den Sonnenuntergang bei einem Cocktail, Drink o.ä. in der gemütlichen Beachbar genießen. Was Du hierzu wissen solltest: Die Sonne geht auf Curacao das ganze Jahr gegen 18:00 bis 19:00 Uhr unter. Die Beachbar hat bis 18:30 Uhr geöffnet.

Regendusche

Unser letzter Besuch am Porto Mari ist uns noch gut in Erinnerung geblieben. Es ist erstaunlich, wie schnell sich ein so gut besuchter Strand bei einem nur 15 Minuten langen Gewitter leeren kann.

Wenn es auf Curacao doch einmal regnet, dann selten kräftig und meist nur ein paar Tropfen. Bei einem richtigen Gewitter mit Platzregen bleibt jedoch auch derjenige nicht trocken, der dabei unter einem Strohdach oder Sonnenschirm Schutz sucht. Wenn dann auch noch mehr als die Hälfte der Besucher schlagartig den Ort verlässt, dann gehst Du besser auch. Das ist eine der ungeschriebenen Verhaltensregeln auf Curacao. Wegen der enormen Strandlänge und je nachdem, wo Du bist, ist der Weg zum Parkplatz entsprechend weit. Als wir den Ein-/Ausgang erreicht hatten, floss uns hangabwärts braune Plörre entgegen: Regenwasser, das vom Sand und Staub braun gefärbt war…

Fazit

Alles halb so wild, aber vielleicht verstehst Du nach dem Lesen dieses Artikels ein bisschen besser, warum sich nicht nur die Schweine, sondern auch wir am Porto Mari sauwohl fühlen. Dieser Strand ist definitiv einen Besuch wert und wird Dir lange in Erinnerung bleiben.

Tauchen am Porto Mari

Alle Infos zum Tauchen am Porto Mari findest Du in einem eigenen Artikel bei unserem Partner Bryan von Dive Curacao. Das passende Video haben wir hier für Dich:

Geöffnet

09:30 bis 18:30 Uhr

Parkplatz

ja

Security

ja

Toiletten

ja

Dusche

ja

Kiosk

ja

Tauchbasis

ja

Maike, unsere gelernte Journalistin, fühlt sich am wohlsten, wenn ihre Füße abwechselnd im warmen Karibiksand und im türkisen Meer paddeln - über und unter Wasser. Ihr geschultes Auge entdeckt für Euch all die Kleinigkeiten am Weges- oder Riffrand, die den Unterschied machen.

Luft auf ein kleines Quiz? Wir haben 100+ kurzweilige Fragen rund um Curacao zusammengestellt. Viel Spaß beim Rätseln!

  • Quizfrage

    Was hat Schneewittchen mit Manzanilla zu tun?

    Antwort

    Die Frucht des Manzanilla Baums sieht aus wie ein Apfel und schmeckt sogar noch gut – auf den ersten Biss.
    Ein giftiger Apfel wurde auch Schneewittchen zum Verhängnis.

    Mehr zum hochgiftigen Manzanilla Baum in unserem Artikel.

Du magst mehr? Hier ist ein Beitrag, der Dich ebenfalls interessieren könnte:

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Du ihn auf Social Media mit Deinen Freunden teilst. Dankeschön!

Den Strand, die Sonne und das Meer satt? Hunger? Surf doch mal rüber in unsere Rubrik Restaurants & Bars. Du suchst ein anderes Urlaubsprogramm? Lifestyle und Shopping bieten Dir zahlreiche Anregungen. Entdecke die Natur oder folge einem Geheimtipp (Pssst!). Tipps für ein gelungenes Chillen op de Antillen gibt es unter Relaxed Reisen.

Leave A Comment

  • Der Kadushi Kaktus (Cereus repandus) ist ein mehrarmiger, dunkelgrüner Säulenkaktus. Er kommt wunderbar mit heißen Temperatu...

  • Der Wara Wara ist ein seltsamer Vogel und zugleich interessanter Zeitgenosse. Er macht lustige Geräusche und ist recht nützl...

  • Fünf überdimensional große, bunte Buchstaben kündigen es bereits in der Kurve davor an. An einer mit Dickicht und Kakteen be...

Porto Mari

Sich einfach sauwohl fühlen

Porto Mari: Karibischer Traumstrand mit türkisem Wasser und weißem Sand

Wieder mal ist es die prächtige, pfirsichfarbene Kirche von Sint Willibrordus, die auf dem Weg liegt. Dieses Mal biegst Du nicht links zum Daaibooi Beach ab, sondern fährst nach der Kirche geradeaus bzw. rechts weiter. Hier bist Du auf dem richtigen Weg zum Porto Mari. Wenn sich die Straße teilt und dann von einem Grünstreifen getrennt als Einbahnstraße bis zu einer Schranke führt, hast Du alles richtig gemacht.

Parken am Porto Mari

Der große Parkplatz liegt oben an einem kleinen Hang rechts vom Strandeingang. Wenn Du den kleinen Aussichtsturm am Rand besteigst, kannst die gesamte Bucht sehen. Über die Jahre hinweg hat sich hier ordentlich etwas getan. Mittlerweile ist der Parkplatz mit einer Photovoltaikanlage überdacht, die nicht nur Strom erzeugt, sondern gleichzeitig den darunter stehenden Autos Schatten spendet.

Unter Umständen ist der Parkplatz auch ein Treffpunkt. Mir ist schon einmal genau derjenige, der im KLM Flugzeug vor mir saß, über den Weg gelaufen. Tja, herzlich Willkommen auf einer nur 60 Kilometer breiten Insel. 😎

Wegweiser zum Porto Mari in Sint Willibrordus

Wegweiser zum Porto Mari in Sint Willibrordus

Achtung Wildwechsel

Du solltest zudem wissen, dass Ziegen die größten Tiere auf der Insel sind. Sie werden nicht in Gehegen gehalten, sondern laufen immer wieder mal frei herum. Besonders häufig sieht man sie in Sint Willibrordus. Daher sei bitte auf dem Weg zum Strand an der Kirche in St. Willibrordus jederzeit auf kreuzende Ziegen vorbereitet.

Weggefährten Willy und Woody

Auf dem Weg vom Parkplatz kommst Du an einem von Bäumen umsäumten Wasserloch vorbei. Hier siehst Du vermutlich bereits die beiden Schweine Willy und Woody. Sie gehören am Porto Mari fest zum Inventar und suhlen sich in ihrem kleinen Tümpel gerne im Schlamm.

Willy oder Woody?

Willy oder Woody?

Kein Schwein da?

Wundere Dich nicht! Sie sind echte Stars und ein beliebtes Insta-Motiv! Sicherlich sind sie irgendwo für “nice pics” unterwegs. Bitte füttere sie nicht, denn sie verhungern nicht – was man ihnen auch ansieht. Denk‘ bei aller Begeisterung auch daran, dass es sich um wilde Schweine handelt.

Schweine sind beliebte Motive auf sämtlichen Curacao Souvenirs, sei es auf gemalten Bildern, Kunstdrucken, Postkarten, Give-Aways oder Textilien. Aber auch das persönliche Erinnerungsfoto am Strand macht Freude.

Noch mehr Schwein gehabt

Seit geraumer Zeit tummeln sich noch weitere Schweine am Porto Mari. Sie sind schwarz und etwas schmaler als Willy und Woody. Im Gegensatz zu den Oldstars haben sie Nachwuchs. Wir haben beobachtet, wie ein Ferkel am Strand einträchtig im Schlepptau seiner Mutter unterwegs war.

Spätestens wenn es ums Fressen geht, das die Touristen mal bewusst oder aus Schreck über den plötzlich vor ihnen stehenden Essensgast fallen lassen, setzt sich die Mutter vehement durch. Da kennt sie nichts und ihr Ferkel quiekt lautstark, wenn es eine mitbekommt. Ich würde mich nicht mit dem Mutterschwein anlegen und im Zweifelsfalls das Essen hergeben.

Williwood

Die netten Namen der Schweine Willy und Woody haben etwas mit Williwood zu tun. Die Besitzerin des Toko Williwoods, Marfa (weshalb das Restaurant mittlerweile Marfas GoodHangout heißt), hatte die Idee für Williwood als Name für die Gegend rund um das Dorf Sint Willibrordus. Der Schriftzug WILLIWOOD steht in weißen Großbuchstaben gegenüber von Marfas Location am Rand der Saline Jan Kok. Ähnlichkeiten zu dem weltweit berühmten Schriftzug HOLLYWOOD sind sicher reiner Zufall. 😉

Once in a lifetime experience

Die Mitarbeiter der Strandbar tragen Logo T-Shirts, auf denen der Schriftzug WILLIWOOD abgebildet ist. Marfas berühmten Goatburger namens Williburger kannst Du auch am Strand ordern. Das Besondere daran ist, dass das Burgerpatty aus Ziegenhackfleisch besteht.

“Einmal im Leben muss man einen Goatburger gegessen haben.” Das meinte eine Freundin zu mir, die bereits vor uns auf Curacao geurlaubt hat. Ich muss zugeben, für mich war es wirklich eine Once-in-a-Lifetime-Erfahrung, diesen Burger zu essen. Als wir ihr daheim von dem ungewöhnlichen, neuen Geschmackserlebnis erzählt haben, hat sie gelacht und gesagt: “Was? Ihr habt den echt gegessen? Ich würde niemals einen Burger mit Ziegenfleisch essen!” Nun ja, Essen ist und bleibt nun mal Geschmackssache.

Ab durch die Mitte

Die Strandbar vom Porto Mari findest Du auf der linken Seite der Bucht – gleich beim Betreten des Strandes. Sie ist wunderbar schattig und dort lässt es sich bei freundlichem Service eine Weile gut aushalten. Du hast einen herrlichen Ausblick auf die Aktivitäten am breiten Steg davor sowie auf das etwas weiter rechts im Wasser liegende Floß. Auf dem Floß herrscht reges Kommen und Gehen, weil die paar Meter im Wasser fast jeder schwimmend gut erreichen kann. Vor Jahren fanden hier auch Dreharbeiten für die Castingshow DSDS statt – kein Wunder, da der Porto Mari türkises Karibik-Feeling pur bietet.

Beach Signs am Porto Mari Strand

Beach Signs am Eingang zum Porto Mari Strand

Gleich gegenüber von der Strandbar, direkt am Strandeingang auf der rechten Seite, befindet sich die 5-Star PADI Tauchbasis Porto Mari Sports. Daneben findest Du die Sanitäranlagen, die Dir sogar eine Dusche bieten. Ob diese etwas kostet? Um ehrlich zu sein: ich weiß es nicht mehr. Diese Info werde ich nach dem nächsten Besuch hier nachreichen.

An was ich mich noch gut erinnere: Am Strandeingang, zwischen Tauchbasis, Shop und Bar, zahlst Du den Strandeintritt in Höhe von 6 Naf. und kannst Liegen für 5 Naf./Tag mieten.

The Taste

Zurück zur Strandbar. Die umfangreiche Speisekarte bietet für jeden Geschmack und für jede Tageszeit die passende Leckerei: Dutch Pancakes zum Frühstück, Toastis & Paninis für Zwischendurch und Ribs & Chicken Wings oder einen Salat als sättigendes Mittagessen. Wer das Besondere sucht, wird beim Tenderloin Skewer (=Rinderfilet am Spieß) oder einer der Fischspezialitäten fündig. Selbst indonesische Küche (Chicken Saté, Bami oder Nasi) und die berühmten niederländischen Frikandeln lassen sich ordern. Eine außergewöhnlich große Auswahl, zudem für ein Beach-Restaurant.

Stefan hatte zuletzt die Chicken Wings mit Fries und diese waren wirklich hervorragend. Mageres Hühnerfleisch, kross gegrillt mit einer schmackhaften Barbecue-Sauce. Und die Pommes Frites waren so, wie man sie vom Freibad aus Kindertagen kennt und im Urlaub am Strand gerne hat. Daumen hoch!

Als besondere Spezialität gibt es ab irgendwann mittags frisch Gegrilltes. Du kommst unweigerlich an den drei Green Egg BBQ-Grills vorbei, sobald Du vom Parkplatz zum Strand gehst. Wir haben versäumt zu fragen, von wann bis wann die Grillspeisen am Green Egg zubereitet werden. Weißt Du es? Bitte lasse einen Kommentar da!

Green Eggs am Beach Restaurant des Porto Mari

Green Eggs am Beach Restaurant des Porto Mari

Beachlife

An diesem Strand wimmelt und wummelt es erstmal. Einen großen Beitrag hierzu leistet der Eingangsbereich, in dem es seit dem Frühjahr 2021 eine “Malschule” für Beach-Signs gibt. Gleich rechts hinter der Tauchbasis findest Du eine Art Natur-Pavilllon mit Bänken, Tisch und zahlreichen Farbtöpfen. Hier bietet Gilmar für 25,- Naf. (12,50 Naf. für Kinder) Workshops zum Malen eigener Beachsigns an. Die Workshops dauern ca. 2 Stunden und sind sicherlich ein netter Zeitvertreib mit einer tollen Erinnerung an Curacao. Natürlich kannst Du auch von ihm gemalte Schilder für 17,50 bis 85,- Naf. kaufen. Der Preis richtet sich nach der Größe des Schildes.

Unser Geheimtipp: Indiviuelle Premium-Beachsigns bekommst Du (sogar günstiger) bei Shirley mitten in Willemstad. Ihr haben wir einen eigenen Artikel gewidmet und empfehlen sie in unserem Artikel “Die besten Souvenirs”.

Auch Massagen werden an diesem Luxusstrand angeboten. Von “Back Neck” bis “Full Body” – für 50,- Naf. bis 95,- Naf. kannst Du Dich bei herrlichem Ausblick verwöhnen lassen. Zugegeben: Ich habe es bislang nicht probiert und kann deshalb nichts über die Massagen an den Stränden sagen.

Je weiter hinten Du am Strand bist, desto ruhiger wird es. Am Ende des Porto Mari liegst Du auf Deiner gemieteten Liege oder auf dem Strandtuch im Sand und genießt einfach die Karibik und das türkise Meer. Der perfekte Ort zum Chillen und zwischendrin alle Annehmlichkeiten des Lebens haben zu können. Nichts muss, alles kann!

Porto Mari Rocks

Solltest Du keinen Schattenplatz in der Hütchen Reihe ergattern, so erledigen das ebenso gut die Felsen von Porto Mari. Die Rocks liegen im rückwärtigen Teil des Strandes und werden nach hinten immer höher. Dort lässt es sich gut aushalten, denn im Felsschatten ist es ein bisschen kühler als unter einem Sonnenschirm.

Drohnenaufnahme vom Porto Mari mit Parkplatz

Drohnenaufnahme vom langgezogenen Strand Porto Mari

Der langgezogene Strand ist bei einheimischen Familien sehr beliebt, denn durch Wellenbrecher aus Korallengestein ist das Ufer in kleine Minibuchten unterteilt. Dadurch herrscht keine Brandung und so klettern auf den Brechern Kinder herum, die Wasserkrebse oder Fische beobachten. Für Nichtschwimmer, Schwimm- und Schnorchelanfänger ist der Porto Mari Beach optimal.

Ashtray for a day

Am Eingang findet man Holzstaffeleien mit leeren Getränkedosen. Dort steht: “Ashtray for a day”. Das sieht nicht nur irgendwie cool aus und ist ein mega Service für Raucher, sondern da hat jemand richtig mitgedacht. Denn zurückgelassene und in den Sand gesteckte Zigarettenkippen stellen ein großes Übel für die Natur dar. Wir klatschen kräftig Beifall für diese originelle Art des Umweltschutzes. Vor allem auch, weil Porto Mari als Brutstätte für Schildkröten bekannt ist. Immer wieder sind kleine Areale abgesteckt, die nicht betreten werden dürfen, weil im Sand Schildkröten Eier vergraben sind.

Porto Mari Sports

Das PADI 5 Star Center vor Ort heißt Porto Mari Sports und ist mit dem intakten Tauchrevier vor Ort namens ‘The Valley’ gesegnet. Unsere Freundin, die auf Curacao gelebt hat, liebt dieses Doppelriff ganz besonders, weil man unter Wasser durch die leichte Strömung in einer Art Kanal bis ganz hinunter in die Tiefe gezogen wird, um dann nach dem Strömungsabriss die Highlights ganz langsam von unten auf dem Weg nach oben zu bestaunen.

Sitzgruppe der Tauchbasis am Porto Mari

Sitzgruppe der Tauchbasis am Porto Mari

Sundowner

Der Sonnenuntergang ist an jedem der Strände im Westen der Insel phantastisch. Am Porto Mari hast Du jedoch einen Bonus, den Dir nur wenige Strände bieten: Du kannst den Sonnenuntergang bei einem Cocktail, Drink o.ä. in der gemütlichen Beachbar genießen. Was Du hierzu wissen solltest: Die Sonne geht auf Curacao das ganze Jahr gegen 18:00 bis 19:00 Uhr unter. Die Beachbar hat bis 18:30 Uhr geöffnet.

Regendusche

Unser letzter Besuch am Porto Mari ist uns noch gut in Erinnerung geblieben. Es ist erstaunlich, wie schnell sich ein so gut besuchter Strand bei einem nur 15 Minuten langen Gewitter leeren kann.

Wenn es auf Curacao doch einmal regnet, dann selten kräftig und meist nur ein paar Tropfen. Bei einem richtigen Gewitter mit Platzregen bleibt jedoch auch derjenige nicht trocken, der dabei unter einem Strohdach oder Sonnenschirm Schutz sucht. Wenn dann auch noch mehr als die Hälfte der Besucher schlagartig den Ort verlässt, dann gehst Du besser auch. Das ist eine der ungeschriebenen Verhaltensregeln auf Curacao. Wegen der enormen Strandlänge und je nachdem, wo Du bist, ist der Weg zum Parkplatz entsprechend weit. Als wir den Ein-/Ausgang erreicht hatten, floss uns hangabwärts braune Plörre entgegen: Regenwasser, das vom Sand und Staub braun gefärbt war…

Fazit

Alles halb so wild, aber vielleicht verstehst Du nach dem Lesen dieses Artikels ein bisschen besser, warum sich nicht nur die Schweine, sondern auch wir am Porto Mari sauwohl fühlen. Dieser Strand ist definitiv einen Besuch wert und wird Dir lange in Erinnerung bleiben.

Tauchen am Porto Mari

Alle Infos zum Tauchen am Porto Mari findest Du in einem eigenen Artikel bei unserem Partner Bryan von Dive Curacao. Das passende Video haben wir hier für Dich:

Maike, unsere gelernte Journalistin, fühlt sich am wohlsten, wenn ihre Füße abwechselnd im warmen Karibiksand und im türkisen Meer paddeln - über und unter Wasser. Ihr geschultes Auge entdeckt für Euch all die Kleinigkeiten am Weges- oder Riffrand, die den Unterschied machen.

Weitere Beiträge aus der Kategorie „Strände“, die Dich interessieren könnten:

  • Auf der Straße nach Westpunt, ein Stück weit hinter dem Wohnpark Fontein, warten zur Rush-Hour Menschen an einer tiefgelben ...

  • Einen Ausflug zur Caracas Baai in den Osten von Curacao, der auch als Banda Ariba (Westen = Banda Abou) bezeichnet wird, kan...

Falls Dir dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Du ihn auf Social Media mit Deinen Freunden teilst. Dankeschön!

Leave A Comment

Vorschläge aus unseren anderen Rubriken, die Dich interessieren könnten:

Geöffnet

09:30 bis 18:30 Uhr

Parkplatz

ja

Security

ja

Toiletten

ja

Dusche

ja

Kiosk

ja

Tauchbasis

ja

  • Quizfrage

    Was hat Schneewittchen mit Manzanilla zu tun?

    Antwort

    Die Frucht des Manzanilla Baums sieht aus wie ein Apfel und schmeckt sogar noch gut – auf den ersten Biss.
    Ein giftiger Apfel wurde auch Schneewittchen zum Verhängnis.

    Mehr zum hochgiftigen Manzanilla Baum in unserem Artikel.

- Partner Website -

#immerdabei - unsere Artikel zum mitnehmen auf einer Map - probier's aus!

- Partner Website -

Porto Mari

Sich einfach sauwohl fühlen

Porto Mari: Karibischer Traumstrand mit türkisem Wasser und weißem Sand

Wieder mal ist es die prächtige, pfirsichfarbene Kirche von Sint Willibrordus, die auf dem Weg liegt. Dieses Mal biegst Du nicht links zum Daaibooi Beach ab, sondern fährst nach der Kirche geradeaus bzw. rechts weiter. Hier bist Du auf dem richtigen Weg zum Porto Mari. Wenn sich die Straße teilt und dann von einem Grünstreifen getrennt als Einbahnstraße bis zu einer Schranke führt, hast Du alles richtig gemacht.

Parken am Porto Mari

Der große Parkplatz liegt oben an einem kleinen Hang rechts vom Strandeingang. Wenn Du den kleinen Aussichtsturm am Rand besteigst, kannst die gesamte Bucht sehen. Über die Jahre hinweg hat sich hier ordentlich etwas getan. Mittlerweile ist der Parkplatz mit einer Photovoltaikanlage überdacht, die nicht nur Strom erzeugt, sondern gleichzeitig den darunter stehenden Autos Schatten spendet.

Unter Umständen ist der Parkplatz auch ein Treffpunkt. Mir ist schon einmal genau derjenige, der im KLM Flugzeug vor mir saß, über den Weg gelaufen. Tja, herzlich Willkommen auf einer nur 60 Kilometer breiten Insel. 😎

Wegweiser zum Porto Mari in Sint Willibrordus

Wegweiser zum Porto Mari in Sint Willibrordus

Achtung Wildwechsel

Du solltest zudem wissen, dass Ziegen die größten Tiere auf der Insel sind. Sie werden nicht in Gehegen gehalten, sondern laufen immer wieder mal frei herum. Besonders häufig sieht man sie in Sint Willibrordus. Daher sei bitte auf dem Weg zum Strand an der Kirche in St. Willibrordus jederzeit auf kreuzende Ziegen vorbereitet.

Weggefährten Willy und Woody

Auf dem Weg vom Parkplatz kommst Du an einem von Bäumen umsäumten Wasserloch vorbei. Hier siehst Du vermutlich bereits die beiden Schweine Willy und Woody. Sie gehören am Porto Mari fest zum Inventar und suhlen sich in ihrem kleinen Tümpel gerne im Schlamm.

Willy oder Woody?

Willy oder Woody?

Kein Schwein da?

Wundere Dich nicht! Sie sind echte Stars und ein beliebtes Insta-Motiv! Sicherlich sind sie irgendwo für “nice pics” unterwegs. Bitte füttere sie nicht, denn sie verhungern nicht – was man ihnen auch ansieht. Denk‘ bei aller Begeisterung auch daran, dass es sich um wilde Schweine handelt.

Schweine sind beliebte Motive auf sämtlichen Curacao Souvenirs, sei es auf gemalten Bildern, Kunstdrucken, Postkarten, Give-Aways oder Textilien. Aber auch das persönliche Erinnerungsfoto am Strand macht Freude.

Noch mehr Schwein gehabt

Seit geraumer Zeit tummeln sich noch weitere Schweine am Porto Mari. Sie sind schwarz und etwas schmaler als Willy und Woody. Im Gegensatz zu den Oldstars haben sie Nachwuchs. Wir haben beobachtet, wie ein Ferkel am Strand einträchtig im Schlepptau seiner Mutter unterwegs war.

Spätestens wenn es ums Fressen geht, das die Touristen mal bewusst oder aus Schreck über den plötzlich vor ihnen stehenden Essensgast fallen lassen, setzt sich die Mutter vehement durch. Da kennt sie nichts und ihr Ferkel quiekt lautstark, wenn es eine mitbekommt. Ich würde mich nicht mit dem Mutterschwein anlegen und im Zweifelsfalls das Essen hergeben.

Williwood

Die netten Namen der Schweine Willy und Woody haben etwas mit Williwood zu tun. Die Besitzerin des Toko Williwoods, Marfa (weshalb das Restaurant mittlerweile Marfas GoodHangout heißt), hatte die Idee für Williwood als Name für die Gegend rund um das Dorf Sint Willibrordus. Der Schriftzug WILLIWOOD steht in weißen Großbuchstaben gegenüber von Marfas Location am Rand der Saline Jan Kok. Ähnlichkeiten zu dem weltweit berühmten Schriftzug HOLLYWOOD sind sicher reiner Zufall. 😉

Once in a lifetime experience

Die Mitarbeiter der Strandbar tragen Logo T-Shirts, auf denen der Schriftzug WILLIWOOD abgebildet ist. Marfas berühmten Goatburger namens Williburger kannst Du auch am Strand ordern. Das Besondere daran ist, dass das Burgerpatty aus Ziegenhackfleisch besteht.

“Einmal im Leben muss man einen Goatburger gegessen haben.” Das meinte eine Freundin zu mir, die bereits vor uns auf Curacao geurlaubt hat. Ich muss zugeben, für mich war es wirklich eine Once-in-a-Lifetime-Erfahrung, diesen Burger zu essen. Als wir ihr daheim von dem ungewöhnlichen, neuen Geschmackserlebnis erzählt haben, hat sie gelacht und gesagt: “Was? Ihr habt den echt gegessen? Ich würde niemals einen Burger mit Ziegenfleisch essen!” Nun ja, Essen ist und bleibt nun mal Geschmackssache.

Ab durch die Mitte

Die Strandbar vom Porto Mari findest Du auf der linken Seite der Bucht – gleich beim Betreten des Strandes. Sie ist wunderbar schattig und dort lässt es sich bei freundlichem Service eine Weile gut aushalten. Du hast einen herrlichen Ausblick auf die Aktivitäten am breiten Steg davor sowie auf das etwas weiter rechts im Wasser liegende Floß. Auf dem Floß herrscht reges Kommen und Gehen, weil die paar Meter im Wasser fast jeder schwimmend gut erreichen kann. Vor Jahren fanden hier auch Dreharbeiten für die Castingshow DSDS statt – kein Wunder, da der Porto Mari türkises Karibik-Feeling pur bietet.

Beach Signs am Porto Mari Strand

Beach Signs am Eingang zum Porto Mari Strand

Gleich gegenüber von der Strandbar, direkt am Strandeingang auf der rechten Seite, befindet sich die 5-Star PADI Tauchbasis Porto Mari Sports. Daneben findest Du die Sanitäranlagen, die Dir sogar eine Dusche bieten. Ob diese etwas kostet? Um ehrlich zu sein: ich weiß es nicht mehr. Diese Info werde ich nach dem nächsten Besuch hier nachreichen.

An was ich mich noch gut erinnere: Am Strandeingang, zwischen Tauchbasis, Shop und Bar, zahlst Du den Strandeintritt in Höhe von 6 Naf. und kannst Liegen für 5 Naf./Tag mieten.

The Taste

Zurück zur Strandbar. Die umfangreiche Speisekarte bietet für jeden Geschmack und für jede Tageszeit die passende Leckerei: Dutch Pancakes zum Frühstück, Toastis & Paninis für Zwischendurch und Ribs & Chicken Wings oder einen Salat als sättigendes Mittagessen. Wer das Besondere sucht, wird beim Tenderloin Skewer (=Rinderfilet am Spieß) oder einer der Fischspezialitäten fündig. Selbst indonesische Küche (Chicken Saté, Bami oder Nasi) und die berühmten niederländischen Frikandeln lassen sich ordern. Eine außergewöhnlich große Auswahl, zudem für ein Beach-Restaurant.

Stefan hatte zuletzt die Chicken Wings mit Fries und diese waren wirklich hervorragend. Mageres Hühnerfleisch, kross gegrillt mit einer schmackhaften Barbecue-Sauce. Und die Pommes Frites waren so, wie man sie vom Freibad aus Kindertagen kennt und im Urlaub am Strand gerne hat. Daumen hoch!

Als besondere Spezialität gibt es ab irgendwann mittags frisch Gegrilltes. Du kommst unweigerlich an den drei Green Egg BBQ-Grills vorbei, sobald Du vom Parkplatz zum Strand gehst. Wir haben versäumt zu fragen, von wann bis wann die Grillspeisen am Green Egg zubereitet werden. Weißt Du es? Bitte lasse einen Kommentar da!

Green Eggs am Beach Restaurant des Porto Mari

Green Eggs am Beach Restaurant des Porto Mari

Beachlife

An diesem Strand wimmelt und wummelt es erstmal. Einen großen Beitrag hierzu leistet der Eingangsbereich, in dem es seit dem Frühjahr 2021 eine “Malschule” für Beach-Signs gibt. Gleich rechts hinter der Tauchbasis findest Du eine Art Natur-Pavilllon mit Bänken, Tisch und zahlreichen Farbtöpfen. Hier bietet Gilmar für 25,- Naf. (12,50 Naf. für Kinder) Workshops zum Malen eigener Beachsigns an. Die Workshops dauern ca. 2 Stunden und sind sicherlich ein netter Zeitvertreib mit einer tollen Erinnerung an Curacao. Natürlich kannst Du auch von ihm gemalte Schilder für 17,50 bis 85,- Naf. kaufen. Der Preis richtet sich nach der Größe des Schildes.

Unser Geheimtipp: Indiviuelle Premium-Beachsigns bekommst Du (sogar günstiger) bei Shirley mitten in Willemstad. Ihr haben wir einen eigenen Artikel gewidmet und empfehlen sie in unserem Artikel “Die besten Souvenirs”.

Auch Massagen werden an diesem Luxusstrand angeboten. Von “Back Neck” bis “Full Body” – für 50,- Naf. bis 95,- Naf. kannst Du Dich bei herrlichem Ausblick verwöhnen lassen. Zugegeben: Ich habe es bislang nicht probiert und kann deshalb nichts über die Massagen an den Stränden sagen.

Je weiter hinten Du am Strand bist, desto ruhiger wird es. Am Ende des Porto Mari liegst Du auf Deiner gemieteten Liege oder auf dem Strandtuch im Sand und genießt einfach die Karibik und das türkise Meer. Der perfekte Ort zum Chillen und zwischendrin alle Annehmlichkeiten des Lebens haben zu können. Nichts muss, alles kann!

Porto Mari Rocks

Solltest Du keinen Schattenplatz in der Hütchen Reihe ergattern, so erledigen das ebenso gut die Felsen von Porto Mari. Die Rocks liegen im rückwärtigen Teil des Strandes und werden nach hinten immer höher. Dort lässt es sich gut aushalten, denn im Felsschatten ist es ein bisschen kühler als unter einem Sonnenschirm.

Drohnenaufnahme vom Porto Mari mit Parkplatz

Drohnenaufnahme vom langgezogenen Strand Porto Mari

Der langgezogene Strand ist bei einheimischen Familien sehr beliebt, denn durch Wellenbrecher aus Korallengestein ist das Ufer in kleine Minibuchten unterteilt. Dadurch herrscht keine Brandung und so klettern auf den Brechern Kinder herum, die Wasserkrebse oder Fische beobachten. Für Nichtschwimmer, Schwimm- und Schnorchelanfänger ist der Porto Mari Beach optimal.

Ashtray for a day

Am Eingang findet man Holzstaffeleien mit leeren Getränkedosen. Dort steht: “Ashtray for a day”. Das sieht nicht nur irgendwie cool aus und ist ein mega Service für Raucher, sondern da hat jemand richtig mitgedacht. Denn zurückgelassene und in den Sand gesteckte Zigarettenkippen stellen ein großes Übel für die Natur dar. Wir klatschen kräftig Beifall für diese originelle Art des Umweltschutzes. Vor allem auch, weil Porto Mari als Brutstätte für Schildkröten bekannt ist. Immer wieder sind kleine Areale abgesteckt, die nicht betreten werden dürfen, weil im Sand Schildkröten Eier vergraben sind.

Porto Mari Sports

Das PADI 5 Star Center vor Ort heißt Porto Mari Sports und ist mit dem intakten Tauchrevier vor Ort namens ‘The Valley’ gesegnet. Unsere Freundin, die auf Curacao gelebt hat, liebt dieses Doppelriff ganz besonders, weil man unter Wasser durch die leichte Strömung in einer Art Kanal bis ganz hinunter in die Tiefe gezogen wird, um dann nach dem Strömungsabriss die Highlights ganz langsam von unten auf dem Weg nach oben zu bestaunen.

Sitzgruppe der Tauchbasis am Porto Mari

Sitzgruppe der Tauchbasis am Porto Mari

Sundowner

Der Sonnenuntergang ist an jedem der Strände im Westen der Insel phantastisch. Am Porto Mari hast Du jedoch einen Bonus, den Dir nur wenige Strände bieten: Du kannst den Sonnenuntergang bei einem Cocktail, Drink o.ä. in der gemütlichen Beachbar genießen. Was Du hierzu wissen solltest: Die Sonne geht auf Curacao das ganze Jahr gegen 18:00 bis 19:00 Uhr unter. Die Beachbar hat bis 18:30 Uhr geöffnet.

Regendusche

Unser letzter Besuch am Porto Mari ist uns noch gut in Erinnerung geblieben. Es ist erstaunlich, wie schnell sich ein so gut besuchter Strand bei einem nur 15 Minuten langen Gewitter leeren kann.

Wenn es auf Curacao doch einmal regnet, dann selten kräftig und meist nur ein paar Tropfen. Bei einem richtigen Gewitter mit Platzregen bleibt jedoch auch derjenige nicht trocken, der dabei unter einem Strohdach oder Sonnenschirm Schutz sucht. Wenn dann auch noch mehr als die Hälfte der Besucher schlagartig den Ort verlässt, dann gehst Du besser auch. Das ist eine der ungeschriebenen Verhaltensregeln auf Curacao. Wegen der enormen Strandlänge und je nachdem, wo Du bist, ist der Weg zum Parkplatz entsprechend weit. Als wir den Ein-/Ausgang erreicht hatten, floss uns hangabwärts braune Plörre entgegen: Regenwasser, das vom Sand und Staub braun gefärbt war…

Fazit

Alles halb so wild, aber vielleicht verstehst Du nach dem Lesen dieses Artikels ein bisschen besser, warum sich nicht nur die Schweine, sondern auch wir am Porto Mari sauwohl fühlen. Dieser Strand ist definitiv einen Besuch wert und wird Dir lange in Erinnerung bleiben.

Tauchen am Porto Mari

Alle Infos zum Tauchen am Porto Mari findest Du in einem eigenen Artikel bei unserem Partner Bryan von Dive Curacao. Das passende Video haben wir hier für Dich:

Maike, unsere gelernte Journalistin, fühlt sich am wohlsten, wenn ihre Füße abwechselnd im warmen Karibiksand und im türkisen Meer paddeln - über und unter Wasser. Ihr geschultes Auge entdeckt für Euch all die Kleinigkeiten am Weges- oder Riffrand, die den Unterschied machen.

Beiträge, die Dich interessieren könnten:

Curacao lebt und dauernd ändert sich etwas. Was hat sich seit unserem letzten Besuch verändert? Wie ist Deine Erfahrung? Magst Du bitte Deine persönlichen Erlebnisse mit uns teilen? Schreib gerne Deinen Kommentar unter diesen Artikel und folge uns auf unseren Social Media Kanälen. Dort kannst Du ganz spontan Deine persönlichen Eindrücke mit uns und unserer Community teilen - "sharing is caring". Wir freuen uns über Deinen Beitrag und jeden neuen Follower!

Leave A Comment

Geöffnet

09:30 bis 18:30 Uhr

Parkplatz

ja

Security

ja

Toiletten

ja

Dusche

ja

Kiosk

ja

Tauchbasis

ja