Sind wir unabhängig?

„Leb nach deinen Werten, dann bist du frei.“ (René Esteban Jiménez)

Maike und Stefan mit unseren Bonbini Curacao T-Shirts

Alles, was Ihr auf diesen Seiten lesen könnt, haben wir selbst erlebt. Wir berichten unabhängig und exakt so, wie wir es empfinden und werden hierbei von niemandem beeinflusst. Wir nehmen keine Angebote für Werbung oder Partnerschaften an, die uns in unserer Berichterstattung beeinflussen sollen oder könnten.

Anregungen

Empfehlungen sprechen wir nur dann aus, wenn wir aufgrund unserer Erfahrungen meinen, Euch damit einen Mehrwert für Eure Reiseplanung oder Euren Aufenthalt auf der Insel zu bieten. Irgendwie müssen wir Euch ja mitteilen, wo Ihr gut aufgehoben seid und um was Ihr lieber einen großen Bogen macht, oder?

Persönliche Erfahrungen

Dennoch sind persönliche Erlebnisse immer eine Momentaufnahme und so hatten wir einige Erlebnisse, die bei einem Trip super waren und beim nächsten Besuch einfach nur unterirdisch. Es geht aber auch andersrum: Punda und der Mambo Beach waren vor der Pandemie bei unseren Besuchen immer öde und leer – trotz „High Season“. Im Sommer 2021 (bei faktisch keinem Covid-19 auf der Insel) tanzte dort der Bär! Punda war anlässlich der Punda Vibes eine einzige Partymeile und am Mambo Beach ging so richtig die Post ab. Wie in „guten alten Zeiten“ – wurde uns erzählt.

In unseren Artikeln erwähnen wir beide Erfahrungen. Wir möchten Euch ein möglichst realistisches Bild geben und wünschen Euch einen tollen und entspannten Aufenthalt auf Curacao.

#real #promise

Lasst uns gerne hier auf der Website, unter unseren YouTube Videos und in unseren Insta-/FB-Channels Euren Kommentar da! Wie sind Eure Erfahrungen? Hat sich was geändert? Das interessiert uns sehr und wir „testen“ bei unserem nächsten Besuch nach! Bitte beachtet die Netiquette.

#fair #nohate #loveandpeace

Ausnahmen und Momentaufnahmen

Kurz: gibt es nicht! Naja, fast nicht! Wir haben sehr, sehr selten und wirklich nur punktuell unterirdische Erfahrungen gemacht. Da würde man dann am liebsten sofort noch am selben Abend einen Artikel schreiben und veröffentlichen – um Frust abzulassen und Euch zu warnen.

Da unser Eindruck immer nur eine Momentaufnahme ist und wir mit unseren Berichten niemandem schaden wollen, sehen wir von der Veröffentlichung solcher Erlebnisse zunächst ab und geben jedem eine zweite Chance.

Bspw. haben wir im Sommer 2021 (= inmitten der Pandemie) ein ehemals Flagship- und mittlerweile komplett heruntergekommenes Resort-Hotel besucht und waren schockiert, dass sich wirklich niemand vom Personal um uns, die Gäste, die Anlage, die Sauberkeit etc. gekümmert hat. Alles war verdreckt und dennoch damals für teures Geld buchbar – als angebliche Premium Location. Wir wissen nicht, ob das Personal damals noch Gehalt bekommen hat. Wir wissen nicht, ob das Resort immer noch geöffnet hat. Es waren schwierige Zeiten für die Touristik-Branche. Wir werden demnächst nochmal vorbeischauen und danach unabhängig und möglichst objektiv berichten.

Werbung und unsere Partner

Zum Thema „Warum machen wir Werbung?“ haben wir einen eigenen Artikel für Euch geschrieben. In Kürze: Irgendwie müssen wir diese Website und unsere Arbeit finanzieren. Unsere Unabhängigkeit leidet darunter auf keinen Fall – versprochen!

Partner sind was tolles! Und wir sind froh, dass wir über die Jahre ganz liebenswerte Menschen auf der Insel kennenlernen konnten, die Euch den Aufenthalt dort angenehmer und einfacher machen können. Unsere Partner kennen wir viele Jahre persönlich. Sie sind verlässlich und es erwartet Euch das, was sie versprechen. Es ist Euer Urlaub! Alles über unsere Partner/Freunde könnt im Artikel „Wer sind unsere Partner?“ nachlesen.

Kleines Quiz gefällig?

  • Quizfrage

    Was ist Rom bèrdè?

    Antwort

    Rom Berde ist grüner Rum und wird nach einem Geheimrezept exklusiv auf Curacao hergestellt. Bekannt dafür ist die Netto Bar.

    Mehr dazu im Artikel Nationalgetränk.

Du magst mehr? Hier ist ein Beitrag, der Dich ebenfalls interessieren könnte:

Wir, das Team der Asolis, sind Project Leads - Software Architects - App Developers und unser Maskotchen ist der "Kleine Asolis". Diese Website wird von der Asolis GmbH betrieben. Weitere Informationen findest Du im Impressum oder auf unserer Website https://asolis.com.

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Du ihn auf Social Media mit Deinen Freunden teilst. Dankeschön!

Leave A Comment

Sind wir unabhängig?

„Leb nach deinen Werten, dann bist du frei.“ (René Esteban Jiménez)

Maike und Stefan mit unseren Bonbini Curacao T-Shirts

Alles, was Ihr auf diesen Seiten lesen könnt, haben wir selbst erlebt. Wir berichten unabhängig und exakt so, wie wir es empfinden und werden hierbei von niemandem beeinflusst. Wir nehmen keine Angebote für Werbung oder Partnerschaften an, die uns in unserer Berichterstattung beeinflussen sollen oder könnten.

Anregungen

Empfehlungen sprechen wir nur dann aus, wenn wir aufgrund unserer Erfahrungen meinen, Euch damit einen Mehrwert für Eure Reiseplanung oder Euren Aufenthalt auf der Insel zu bieten. Irgendwie müssen wir Euch ja mitteilen, wo Ihr gut aufgehoben seid und um was Ihr lieber einen großen Bogen macht, oder?

Persönliche Erfahrungen

Dennoch sind persönliche Erlebnisse immer eine Momentaufnahme und so hatten wir einige Erlebnisse, die bei einem Trip super waren und beim nächsten Besuch einfach nur unterirdisch. Es geht aber auch andersrum: Punda und der Mambo Beach waren vor der Pandemie bei unseren Besuchen immer öde und leer – trotz „High Season“. Im Sommer 2021 (bei faktisch keinem Covid-19 auf der Insel) tanzte dort der Bär! Punda war anlässlich der Punda Vibes eine einzige Partymeile und am Mambo Beach ging so richtig die Post ab. Wie in „guten alten Zeiten“ – wurde uns erzählt.

In unseren Artikeln erwähnen wir beide Erfahrungen. Wir möchten Euch ein möglichst realistisches Bild geben und wünschen Euch einen tollen und entspannten Aufenthalt auf Curacao.

#real #promise

Lasst uns gerne hier auf der Website, unter unseren YouTube Videos und in unseren Insta-/FB-Channels Euren Kommentar da! Wie sind Eure Erfahrungen? Hat sich was geändert? Das interessiert uns sehr und wir „testen“ bei unserem nächsten Besuch nach! Bitte beachtet die Netiquette.

#fair #nohate #loveandpeace

Ausnahmen und Momentaufnahmen

Kurz: gibt es nicht! Naja, fast nicht! Wir haben sehr, sehr selten und wirklich nur punktuell unterirdische Erfahrungen gemacht. Da würde man dann am liebsten sofort noch am selben Abend einen Artikel schreiben und veröffentlichen – um Frust abzulassen und Euch zu warnen.

Da unser Eindruck immer nur eine Momentaufnahme ist und wir mit unseren Berichten niemandem schaden wollen, sehen wir von der Veröffentlichung solcher Erlebnisse zunächst ab und geben jedem eine zweite Chance.

Bspw. haben wir im Sommer 2021 (= inmitten der Pandemie) ein ehemals Flagship- und mittlerweile komplett heruntergekommenes Resort-Hotel besucht und waren schockiert, dass sich wirklich niemand vom Personal um uns, die Gäste, die Anlage, die Sauberkeit etc. gekümmert hat. Alles war verdreckt und dennoch damals für teures Geld buchbar – als angebliche Premium Location. Wir wissen nicht, ob das Personal damals noch Gehalt bekommen hat. Wir wissen nicht, ob das Resort immer noch geöffnet hat. Es waren schwierige Zeiten für die Touristik-Branche. Wir werden demnächst nochmal vorbeischauen und danach unabhängig und möglichst objektiv berichten.

Werbung und unsere Partner

Zum Thema „Warum machen wir Werbung?“ haben wir einen eigenen Artikel für Euch geschrieben. In Kürze: Irgendwie müssen wir diese Website und unsere Arbeit finanzieren. Unsere Unabhängigkeit leidet darunter auf keinen Fall – versprochen!

Partner sind was tolles! Und wir sind froh, dass wir über die Jahre ganz liebenswerte Menschen auf der Insel kennenlernen konnten, die Euch den Aufenthalt dort angenehmer und einfacher machen können. Unsere Partner kennen wir viele Jahre persönlich. Sie sind verlässlich und es erwartet Euch das, was sie versprechen. Es ist Euer Urlaub! Alles über unsere Partner/Freunde könnt im Artikel „Wer sind unsere Partner?“ nachlesen.

Wir, das Team der Asolis, sind Project Leads - Software Architects - App Developers und unser Maskotchen ist der "Kleine Asolis". Diese Website wird von der Asolis GmbH betrieben. Weitere Informationen findest Du im Impressum oder auf unserer Website https://asolis.com.

Beiträge, die Dich interessieren könnten:

  • Eines der meist gegessenen Gerichte auf den Antillen ist Funchi. Dieses local food aus Maismehl punktet vielerorts als Snack...

  • Eine Palapa auf Curacao ist ein Schattenspender mit Palmendach. Dies kann ein hölzerner Sonnenschirm sein, eine fest verschr...

Du bist selbst grad auf Curacao und lässt Dich von der karibischen Lebensfreude anstecken? Genieß es bitte in vollen Zügen! Wir wünschen Dir eine unvergeßliche Zeit auf unserer Trauminsel. Oder planst Du grad Deinen nächsten Urlaub? Lass und doch bitte wissen, ob unsere Beiträge und besonders unser „My Curacao“ für Dich hilfreich sind und Dir bei Deiner Reisevorbereitung und dann später auch „vor Ort“ geholfen haben.

Diese karibische Insel lebt und dauernd ändert sich etwas. Was hat sich seit unserem letzten Besuch verändert? Wie ist Deine Erfahrung? Magst Du bitte Deine persönlichen Erlebnisse mit uns teilen? Schreib gerne einen Kommentar unter unsere Artikel und folge uns auf unseren Social Media Kanälen. Dort kannst Du ganz spontan und unkompliziert Deine persönlichen Eindrücke mit uns und unserer Community teilen. Dankeschön!

Share gerne unsere Artikel mit Deinen Freunden – denn „sharing is caring“. Wir sind über jeden Follower dankbar!

Teile unsere Website mit Deinen Freunden!

Magst Du mehr lesen? Schau Dich doch auch in unseren anderen Rubriken um:

Leave A Comment

– Partner Website –
  • Quizfrage

    Was ist Rom bèrdè?

    Antwort

    Rom Berde ist grüner Rum und wird nach einem Geheimrezept exklusiv auf Curacao hergestellt. Bekannt dafür ist die Netto Bar.

    Mehr dazu im Artikel Nationalgetränk.

#immerdabei – unsere Artikel zum mitnehmen auf einer Map – probier’s aus!

– Partner Website –
  • Als ich die ersten Töne der auf Curacao gesprochenen Sprache Papiamentu hörte, erinnerte es mich zunächst an Spanisch, aber ...

– Partner Website –
  • “Für die beste Kadushi Suppe, die ihr in einem Restaurant auf der Insel bekommen könnt, geht am besten zu Zus di Plaza am Pl...

Sind wir unabhängig?

„Leb nach deinen Werten, dann bist du frei.“ (René Esteban Jiménez)

Maike und Stefan mit unseren Bonbini Curacao T-Shirts

Alles, was Ihr auf diesen Seiten lesen könnt, haben wir selbst erlebt. Wir berichten unabhängig und exakt so, wie wir es empfinden und werden hierbei von niemandem beeinflusst. Wir nehmen keine Angebote für Werbung oder Partnerschaften an, die uns in unserer Berichterstattung beeinflussen sollen oder könnten.

Anregungen

Empfehlungen sprechen wir nur dann aus, wenn wir aufgrund unserer Erfahrungen meinen, Euch damit einen Mehrwert für Eure Reiseplanung oder Euren Aufenthalt auf der Insel zu bieten. Irgendwie müssen wir Euch ja mitteilen, wo Ihr gut aufgehoben seid und um was Ihr lieber einen großen Bogen macht, oder?

Persönliche Erfahrungen

Dennoch sind persönliche Erlebnisse immer eine Momentaufnahme und so hatten wir einige Erlebnisse, die bei einem Trip super waren und beim nächsten Besuch einfach nur unterirdisch. Es geht aber auch andersrum: Punda und der Mambo Beach waren vor der Pandemie bei unseren Besuchen immer öde und leer – trotz „High Season“. Im Sommer 2021 (bei faktisch keinem Covid-19 auf der Insel) tanzte dort der Bär! Punda war anlässlich der Punda Vibes eine einzige Partymeile und am Mambo Beach ging so richtig die Post ab. Wie in „guten alten Zeiten“ – wurde uns erzählt.

In unseren Artikeln erwähnen wir beide Erfahrungen. Wir möchten Euch ein möglichst realistisches Bild geben und wünschen Euch einen tollen und entspannten Aufenthalt auf Curacao.

#real #promise

Lasst uns gerne hier auf der Website, unter unseren YouTube Videos und in unseren Insta-/FB-Channels Euren Kommentar da! Wie sind Eure Erfahrungen? Hat sich was geändert? Das interessiert uns sehr und wir „testen“ bei unserem nächsten Besuch nach! Bitte beachtet die Netiquette.

#fair #nohate #loveandpeace

Ausnahmen und Momentaufnahmen

Kurz: gibt es nicht! Naja, fast nicht! Wir haben sehr, sehr selten und wirklich nur punktuell unterirdische Erfahrungen gemacht. Da würde man dann am liebsten sofort noch am selben Abend einen Artikel schreiben und veröffentlichen – um Frust abzulassen und Euch zu warnen.

Da unser Eindruck immer nur eine Momentaufnahme ist und wir mit unseren Berichten niemandem schaden wollen, sehen wir von der Veröffentlichung solcher Erlebnisse zunächst ab und geben jedem eine zweite Chance.

Bspw. haben wir im Sommer 2021 (= inmitten der Pandemie) ein ehemals Flagship- und mittlerweile komplett heruntergekommenes Resort-Hotel besucht und waren schockiert, dass sich wirklich niemand vom Personal um uns, die Gäste, die Anlage, die Sauberkeit etc. gekümmert hat. Alles war verdreckt und dennoch damals für teures Geld buchbar – als angebliche Premium Location. Wir wissen nicht, ob das Personal damals noch Gehalt bekommen hat. Wir wissen nicht, ob das Resort immer noch geöffnet hat. Es waren schwierige Zeiten für die Touristik-Branche. Wir werden demnächst nochmal vorbeischauen und danach unabhängig und möglichst objektiv berichten.

Werbung und unsere Partner

Zum Thema „Warum machen wir Werbung?“ haben wir einen eigenen Artikel für Euch geschrieben. In Kürze: Irgendwie müssen wir diese Website und unsere Arbeit finanzieren. Unsere Unabhängigkeit leidet darunter auf keinen Fall – versprochen!

Partner sind was tolles! Und wir sind froh, dass wir über die Jahre ganz liebenswerte Menschen auf der Insel kennenlernen konnten, die Euch den Aufenthalt dort angenehmer und einfacher machen können. Unsere Partner kennen wir viele Jahre persönlich. Sie sind verlässlich und es erwartet Euch das, was sie versprechen. Es ist Euer Urlaub! Alles über unsere Partner/Freunde könnt im Artikel „Wer sind unsere Partner?“ nachlesen.

Wir, das Team der Asolis, sind Project Leads - Software Architects - App Developers und unser Maskotchen ist der "Kleine Asolis". Diese Website wird von der Asolis GmbH betrieben. Weitere Informationen findest Du im Impressum oder auf unserer Website https://asolis.com.

Beiträge, die Dich interessieren könnten:

Curacao lebt und dauernd ändert sich etwas. Was hat sich seit unserem letzten Besuch verändert? Wie ist Deine Erfahrung? Magst Du bitte Deine persönlichen Erlebnisse mit uns teilen? Schreib gerne Deinen Kommentar unter diesen Artikel und folge uns auf unseren Social Media Kanälen. Dort kannst Du ganz spontan Deine persönlichen Eindrücke mit uns und unserer Community teilen – „sharing is caring“. Wir freuen uns über Deinen Beitrag und jeden neuen Follower!

Magst Du mehr lesen? Schau Dich doch auch in unseren anderen Rubriken um:

Leave A Comment

  • Wie die Einwohner ihre Insel nennen, ist uns zum ersten Mal im Auto aufgefallen. Wir hatten im Radio immer wieder das Wort ‘...

– Partner Website –
  • Quizfrage

    Was ist Rom bèrdè?

    Antwort

    Rom Berde ist grüner Rum und wird nach einem Geheimrezept exklusiv auf Curacao hergestellt. Bekannt dafür ist die Netto Bar.

    Mehr dazu im Artikel Nationalgetränk.

#immerdabei – unsere Artikel zum mitnehmen auf einer Map – probier’s aus!

– Partner Website –
– Partner Website –