Newsticker

  • Maike

    |

    15.07.2024

    Ayó NAf

    So heißt es unten auf der Bildseite der frisch aufgelegten Münze zum Abschied vom Niederländischen Antillen Gulden.
    Ayó ist Papiamentu und heißt Ade, Lebe wohl, Auf Wiedersehen.

    Wir haben den Abschied vom Niederländischen Antillen Gulden (ANG oder NAf) bereits angekündigt. Ende März 2025 wird ihn nach über 70 Jahren die neue Währung Karibischer Gulden (Cg) ersetzen.

    Die Vögel Curacaos

    In der News fragten wir „Bye-bye Kolibri?“ und bildeten dazu den grünen 10 Gulden Schein mit dem Kolibri ab. Damit lagen wir vielleicht gar nicht so falsch. Auf die 5 Gulden Gedenkmünze „Farewell Antillen Guilder (NAf)“ wurde er jedenfalls geprägt, der kleinste Vogel der Welt.

    Die Kopfseite zeigt Vögel, die Curacao repräsentieren und die bisher auf den Münzen und Banknoten des Antillen-Guldens abgebildet waren:

    • Kolibri
    • Flamingo
    • Andensperling
    • Zuckerdiebchen (Bananaquit)
    • Karibische Spottdrossel (Chuchubi)

    Derzeit sind noch keine Motive der neuen Banknoten und Münzen bekannt.
    Wir bleiben dran!


    Erstmeldung via Pressemeldung vom 05.07.2024 im Curacao Chronicle

  • Stefan

    |

    04.07.2024

    Am Montag, den 1. Juli 2024, feierte Curacao einen Meilenstein: Justizminister Shalten Hato war der erste Passagier, der offiziell mit dem biometrischen System über den Curaçao Express Pass einreiste. Seit dem 25. Juni war ein „Soft Launch“ im Gange, der es den Passagieren ermöglichte, dieses neue System zu nutzen. Eines der Merkmale, die dieses System weltweit einzigartig machen, ist die Möglichkeit, einen Teil des Identitätsüberprüfungsprozesses bequem von zu Hause aus erledigen. Dies trägt dazu bei, die Einreise nach Curacao zu beschleunigen.

    Wie funktioniert der Curacao Express Pass?

    Touristen, die nach Curacao reisen, müssen die digitale Einwanderungskarte (https://dicardcuracao.com/dicard) ausfüllen. Nach dem Ausfüllen der DI-Karte werden die berechtigten Passagiere aufgefordert, die Airside-Anwendung zu nutzen und auf den Link zu klicken, um zum Curaçao Express Pass Service innerhalb der Airside-App weitergeleitet zu werden.

    Sobald der Passagier die kostenlose Airside Digital Identity App heruntergeladen hat, kann er sein Telefon weiter benutzen, um ein Selfie zu machen, die MRZ auf der Passseite zu scannen und den NFC-Chip zu lesen. Die App vergleicht die biometrischen Daten des Gesichts und des Passes, um die Identität der Person zu bestätigen und erstellt dann eine digitale Identität, die nur auf dem Telefon des Nutzers gespeichert ist. Airside verwendet eine dezentralisierte Technologie; es werden keine persönlichen Daten auf den Servern von Airside gespeichert. Der Passagier überprüft dann dieses leicht verständliche Formular und autorisiert die Weitergabe dieser Informationen an die Grenzbeamten von Curacao.

    Bei der Ankunft sind alle Passagiere aus dem Vereinigten Königreich, der EU, den USA und CAN ab 16 Jahren berechtigt, den Curaçao Express Pass zu nutzen. Wenn sich die Passagiere den Curaçao Express Pass eGates nähern, schauen sie einfach in die Kamera. Das System vergleicht dann das Live-Bild mit den biometrischen Daten, die in ihren elektronischen Reisedokumenten gespeichert sind. Sobald die Einwanderungsbehörde dies überprüft hat, öffnet sich das Gate automatisch und der Passagier kann weiterreisen. Dieser Vorgang dauert weniger als ein paar Sekunden pro Passagier. Diese innovative Lösung ermöglicht es den Passagieren, sich berührungslos zu identifizieren, ohne bei der Ankunft Dokumente vorlegen zu müssen.

    Die erste Phase des Curacao Express Pass-Programms begann am 1. Juli 2024; die zweite Phase wird digitale Wegweiser umfassen, die im Laufe des Jahres, vor der touristischen Hochsaison im Dezember, eingeführt werden. Es ist beabsichtigt, diese Technologie weiterzuentwickeln, um die Effizienz zu steigern und Innovationen zu ermöglichen, damit die Passagiere nicht nur bei der Einreise nach Curacao, sondern bald auch bei der Ausreise von dieser Technologie profitieren können. Das Verfahren soll schnell und effizient sein und den Zeitaufwand für die manuelle Identitätsüberprüfung eliminieren. Es wird erwartet, dass die Integration dieser Technologie die Gesamteffizienz des Passagierflusses auf dem Flughafen erheblich verbessern wird.

    Während der Einführungszeremonie des Curacao Express Passes hielten der Justizminister Shalten Hato, der Minister für wirtschaftliche Entwicklung Ruisandro Cijntje, der Direktor der Curacao Airport Holding (CAH) Wilhelmus Ignacio und der COO von Curacao Airport Partners (CAP) Michael Hoenenberger Reden, in denen sie sich bei den über 80 Personen bedankten, die es möglich gemacht haben, dass diese weltweit einmalige App heute eingeführt werden konnte. Als kleine Insel haben wir nicht nur in der Karibik oder in Lateinamerika, sondern in der ganzen Welt bewiesen, dass wir diese Innovation erreichen können. Minister Hato dankte sowohl Minguel Lei von Vision Box als auch Adam Tsao, CEO von Airside, für ihre Zusammenarbeit bei der Verwirklichung des Traums von Curacao. Schließlich dankte der Justizminister Priscilla Duin-Circkens von der Curacao Airport Holding, die sich ganz diesem Projekt verschrieben hat und zusammen mit dem Justizministerium, Frau Oleana von EY und dem gesamten Team 10 Jahre lang unermüdlich daran gearbeitet hat, dass Curacao heute mit dieser Leistung glänzen kann.


    Erstmeldung am 03.07.2024 auf unserer Partnerwebsite curacaochronicle.com.

  • Maike

    |

    03.07.2024

    Papiamentu in Google Translate

    Das ging schneller als gedacht:
    Noch im Mai 2024 haben wir die Aufnahme von Papiamentu in Google Translate angekündigt und mittlerweile ist die Kreolsprache bereits integriert.
    Wie Du an unserem kurzen Textbeispiel auf dem Bild oben sehen kannst, funktioniert es wunderbar.

    Papiamentu ist nicht nur die Sprache unserer Lieblingsinsel Curacao, sondern wird auch noch auf den Nachbarinseln Aruba und Bonaire gesprochen. Insgesamt sprechen diese Sprache über 260.000 Menschen. Auf Curacao sind neben dem Papiamentu Niederländisch und Englisch ebenfalls offizielle Amtssprachen.

    Über diesen Link kommst Du auf die Google Übersetzer Seite Deutsch – Papiamentu.
    Du sprichst kein Deutsch?
    Dann wechsele über das Dropdown-Menü mit der Pfeiltaste in die gewünschte Ausgangssprache.

    Viel Spaß beim Übersetzen!


    Erstmeldung:

    Bisher ist die Kreolsprache Papiamentu in den marktführenden, großen Übersetzungsmaschinen leider nicht zu finden. Jedoch kommt hier laut einer Meldung des Curacao Chronicle vom 6. Mai 2024 Bewegung ins Spiel:

    Laut Bildungsminister von Curacao, Sithree van Heydoorn, ist die Digitalisierung von Papiamentu auf dem Weg zur Integration in Google Translate. Die Aufnahme in digitale Plattformen sei für die Sprachentwicklung und die Bewahrung des kulturellen Erbes von wesentlicher Bedeutung. Neben einer umfangreichen Bestandsaufnahme der existierenden Wortlisten, wird das Projekt auch Redewendungen und Grammatikregeln umfassen. Das Vorhaben soll innerhalb von fünf Jahren abgeschlossen sein.

  • Maike

    |

    10.06.2024

    Bye-bye Kolibri?

    Der Niederländische Antillen Gulden (ANG) wird in 2025 vom Karibischen Gulden (Caribbean guilder = Cg) abgelöst.

    Nun hat die Zentralbank von Curaçao und St. Maarten (CBCS) einen wichtigen Meilenstein erreicht: Die ersten neuen Banknoten sind gedruckt.

    Druckerei auf Malta

    Auf Einladung von CRANE CURRENCY besuchten die Direktoren der CBCS, Leila Matroos-Lasten und José Jardim, gemeinsam mit Mitgliedern des Projektteams für den Karibischen Gulden die Druckerei in Malta. Dort konnten sie die ersten Cg 10 und Cg 20 Geldscheine frisch aus der Druckmaschine ansehen.

    Elemente der Banknotenfertigung

    Während eines Rundgangs durch die Druckerei erfuhr die Delegation mehr über die zahlreichen Aspekte der Banknotenproduktion. Dazu gehören die verschiedenen Entwurfsphasen, die Sicherheitsmerkmale und deren Integration, Probedrucke, Haltbarkeitstests im Labor, die unterschiedlichen Druckphasen sowie die zahlreichen Kontrollmaßnahmen, die die hohe Qualität der Banknoten gewährleisten.

    Go für die finale Produktion

    Ein weiterer bedeutender Moment im Rahmen des Besuchs war die Unterzeichnung der Genehmigung für die Cg 200 Banknote durch die CBCS-Verantwortlichen. Mit dieser Unterschrift sind nun alle Entwürfe offiziell genehmigt, und die Produktion aller Banknoten kann starten.

    Einführung der neuen Währung Caribbean Guilder

    Im August werden die Entwürfe der Banknoten und Münzen offiziell vorgestellt. Kurz darauf werden die neuen Scheine und Münzen den relevanten Akteuren, wie etwa den Geschäftsbanken, zur Verfügung gestellt. In den kommenden Monaten liegt der Schwerpunkt auf der Anpassung von Geldautomaten, Systemen und Verkaufsautomaten, um sicherzustellen, dass die neue Währung am 31. März 2025 nahtlos eingeführt werden kann.

    Wir sind gespannt, ob der Kolibri noch auf einem der neuen Geldscheine fliegt. Lassen wir uns überraschen!


    Erstmeldung am 07.06.2024 auf unserer Partnerwebsite Curacao Chronicle

  • Stefan

    |

    19.05.2024

    Einen Urlaubsevent der ganz anderen Art kannst Du am 01.06.2024 erleben. An diesem Tag laden Europe Direct Curaçao und Green Phenix zum Beach-Cleaning auf Curacao ein. Wir waren bereits dabei (siehe Fotos).

    An der Nordküste der Insel werden täglich große Mengen an Plastik und Müll aus dem Karibischen Meer angeschwemmt. Durch das Meersalz und das UV-Licht der Sonne zerfällt das Plastik in Mikroplastik. Also winzige Plastikteile, die sowohl für die Natur als auch uns Menschen schädlich und nur schwer zu beseitigen sind. Deshalb ist es wichtig, das angespülte Plastik so schnell wie möglich zu beseitigen, bevor es in kleinere Teile zerfällt. Du kannst Dir selbst ein Bild machen, wie dramatisch der Einfluß unserer Zivilisation auf das Ökosystem, und somit uns selbst, bereits ist. Wir waren schockiert, wie viel und zugleich, wie wenig, Plastik wir an einem Vormittag aufsammeln konnten.

    Der Norden von Curacao. an dem Mikroplastik an die Strände gespült wird

    Der Norden von Curacao. an dem Mikroplastik an die Strände gespült wird

    Mikroplastik ist tödlich für die Schildkröten

    Schildkröten haben eine Speiseröhre, die nur in eine Richtung funktioniert. Sie können einmal zu sich Genommenes nicht, wie wir Menschen, wieder nach Draußen befördern. Und so verwenden Sie an dem aufgenommenen Plastik, das sie für Nahrung halten, qualvoll.

    Dabei sind die Schildkröten eines der Highlights bei Deinem Besuch auf Curacao. Wo sonst kannst Du quasi mit Garantie Wasserschildkröten aus nächster Nähe erleben, mit ihnen schwimmen und schnorcheln?

    Mach mit und bilde Dir Dein eigenes Urteil

    Wir wollten es wissen und haben mitgemacht – vollkommen unideologisch. Und wir waren schockiert, was wir Menschen so alles ins Meer werfen. Am Abend waren wir dennoch ein bisschen stolz (und müde), denn wir hatten unseren kleinen Beitrag für einen saubereren Planeten geleistet. Vor allem haben wir uns aber authentisch vor Ort informiert und nicht nur auf der Couch einen Bericht oder ein YouTube-Video gesehen. Das formt das eigene Bild immens!

    Schau Dir den Norden Curacaos an!

    Falls Du einen Vormittag Deines Urlaubs etwas ganz Besonderes erleben möchtest, dann melde Dich unter info@europedirectcuracao.com zum Beach Cleaning am 01. Juni 2024 von 8:00 bis 10:00 Uhr an. Du bekommst hierbei nicht nur einen „Aha-Effekt“, sondern darfst ein privates Areal betreten, das kaum einem Touristen sonst zugänglich ist. Der Norden der Insel ist touristisch nicht erschlossen und Du wirst Curacao von einer ganz neuen Seite erleben. Alleine deshalb ist der Event eine willkommene Abwechslung vom „Extrem-Beaching“ an den Stränden im Süd-Westen.

    Angespültes Mikroplastik an einem Strand im Norden von Curacao

    Angespültes Mikroplastik an einem Strand im Norden von Curacao


    Erstmeldung am 17.05.2024 auf unserer Partnerwebsite curacaochronicle.com.

  • Stefan

    |

    16.05.2024

    Während ein Flug in der Economy Class von Europa nach Curacao bei KLM regelmäßig 800,- EUR und mehr kostet, bietet TUIFly für Kurzentschlossene aktuell Flüge ab Amsterdam mit Abflug im Mai 2024 ab 383,- EUR (nur Handgepäck) an. Mit Gepäck geht es bei 447,- EUR los.

    Passende Flüge findet Ihr bei TUIFly (NL) oder bei Google Flights.

     

    Bei TUIFly fliegt Ihr in einer Boeing 787 „Dreamliner“ mit 3-4-3 Bestuhlung. Die Flugdauer beträgt ca. 9 Stunden.

    Wie Ihr komfortabel an- und abreisen könnt, zeigen wir Euch in unserer Rubrik „Relaxed Reisen„. Gute Reise!


    Erstmeldung am 16.05.2024 auf Travel-Dealz.de

  • Maike

    |

    15.05.2024

    Heute, am 15.05.2024, zwischen 7 und 8 Uhr (Achtung, Zeitverschiebung), wird der chilenische Viermaster Esmeralda an die Mathey Warf gelotst. Das Dock befindet sich in der Sint Annabaai unterhalb des Hotelrestaurants Bario in Otrobanda.

    Das weiße Segelschulschiff, das den Spitznamen La Dama Blanca (die Weiße Dame) trägt, ist ein echtes Highlight. Vom 16. bis zum 18. Mai steht das Schiff für Besichtigungen an Bord offen.

    Diese Gelegenheit solltest Du unbedingt wahrnehmen, wenn Du vor Ort bist!

    Wohltätigkeitsveranstaltung

    Für Freitag, den 17. Mai, ist von 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr eine Benefizgala der Curacao Sail Foundation (CSF) geplant. Das Abendprogramm bietet chilenische Küche, Weine und viel Unterhaltung. Die Veranstaltung findet am Mathey-Kai vor der Esmeralda statt und die Band Happy Peanuts sorgt für musikalische Unterhaltung. Die Besucher werden gebeten, sich dem Anlass entsprechend elegant zu kleiden.

    Save the date

    Die gesammelten Gelder möchte die CSF für die Organisation einer noch viel größeren Veranstaltung im April 2026 verwenden. Dann sollen mehrere Großsegler im Hafen von Curacao empfangen werden.

    Schiffsfakten

    Die Esmeralda wurde 1946 erbaut und hat eine bewegte Geschichte. So diente sie bspw. unter dem chilenischen Diktator Augusto Pinochet als Folterschiff für Regimegegner. Die 113 Meter lange und 13 Meter Schonerbark ist knapp 50 Meter hoch und hat 7 Meter Tiefgang. Mit ihren 21 Segeln erreicht sie eine Gesamtfläche von 2870 Quadratmetern im Wind, was ihr eine Höchstgeschwindigkeit von 17 Knoten (= 31 km/h) ermöglicht.

    Nächstes Ziel

    Am 19. Mai läuft die Esmeralda, die eine Besatzung von 348 Mann fassen kann, für eine Transatlantiküberquerung nach Cádiz in Spanien wieder aus.


    Quellen:
    Curacao Chronicle Meldung vom 14. Mai 2024
    Wikipedia Informationen über die Esmeralda

    Bildnachweis:
    Mireya Peters Martínez from Calbuco, Chile, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons
    (Bild vergrößert und in der Höhe zugeschnitten)

  • Maike

    |

    07.05.2024

    Nachdem gerade wieder alle Strände instandgesetzt waren, sind die Strände im Westen von Curacao teilweise erneut zerstört.

    Das Nachrichtenmagazin Curacao Chronicle berichtet am 6. Mai 2024 gleichzeitig in vier Beiträgen von den verheerenden Schäden der heftigen Regenfälle vom Wochenende.

    Besonders betroffen sind die Nationalparks Christoffel und Shete Boka sowie die Gegenden im Westen und Südwesten der Insel. Dämme bzw. Stauseen, die dort gegen Regenfälle und Wassermassen existieren, hielten zwar, füllten sich aber zu schnell. Wenn sich ein Stausee füllt, fließt das Wasser durch einen Kanal in einen tiefer gelegenen Stausee oder ins Meer.

    Zudem löste der Starkregen sogenannte Sturzfluten aus. Diese treten immer dann auf, wenn binnen kurzer Zeit massiver Regen auf trockenen Boden trifft. Das Wasser kam quasi über Land, schwemmte Teile des Bodens weg und unterspülte Straßen. Davon besonders betroffen ist auch der Naturpark Hòfi Mango, ein beliebtes Ausflusgziel in Bándabou.

    Premierminister Pisas, der unter anderem auch für Landwirtschaft, Umwelt und Naturangelegenheiten zuständig ist, besuchte zusammen mit Mitarbeitern des Gesundheitsministeriums die betroffenen Strände. Darunter befanden sich Lagun, Santa Cruz und der Kenepa Grandi, der weltweit immer wieder zu den schönsten Stränden zählt. Es soll dafür gesorgt werden, die Schäden schnell zu beheben. Damit erstrahlen sie sobald als möglich wieder in gewohntem oder sogar neuem Glanz.

    Bilder von den Zuständen vor Ort und ausführlichere Infos (in englischer Sprache) erhältst Du bei Klick auf die 4 externen Links in dieser News.

  • Maike

    |

    03.05.2024

    Gleich zwei Strände auf Curacao haben es auf die Liste der 25 schönsten Strände der Karibik von Tripadvisor geschafft:

    Tripadvisor ist eine der größten Tourismusplattformen, weshalb das Voting von großer Bedeutung ist. Uns wundert das nicht, denn die beiden Strände sind wirklich paradiesisch schön.

    Während der Grote Knip wegen seinem Blue Curacao farbigen, klaren Wasser auch als der größte Swimmingpool von Curacao (vgl. Bild oben) bezeichnet wird, hat der Cas Abao all das, was einen Karibikstrand ausmacht. Schneeweißer Sandstrand, Palmen, Beach Signs und alle Luxusannehmlichkeiten, die man sich nur wünschen kann, vom Kiosk über die Tauchschule bis hin zu einem Massagepavillon mit Blick aufs türkisblaue Meer. Mehr in unseren Artikeln zu den beiden Stränden.

    Der Vollständigkeit halber hier die Top 3 Strände der Karibik von Tripadvisor:

    1. Grace Bay Beach auf den Turks- und Caicosinseln
    2. Eagle Beach auf Aruba
    3. Varadero Beach auf Kuba

    Unser Glückwunsch geht hier vor allem an Aruba, die Nachbarinsel Curacaos und das A der ABC-Inseln. Der Eagle Beach ist bekannt für seinen solitär stehenden Divi Divi Baum.


    Erstmeldung Curacao Chronicle vom 1. Mai 2024

  • Maike

    |

    27.04.2024

    Sargassum

    Bei Sargassum handelt es sich um Braunalgen, die das Magazin Spektrum der Wissenschaft bereits 2018 als „Fluch der Karibik“ bezeichnete.

    Ursprünglich stammt Sargassum aus dem tropischen und subtropischen Atlantik. Zwei dieser Braunalgen Arten treiben ohne Verankerung massenhaft in der Sargassosee und dem Golf von Mexiko. Gasgefüllte Blasen halten die bis zu ein Meter langen Pflanzen an der Wasseroberfläche. Wenn sie von unterschiedlichen Strömungen im offenen Meer zusammengehalten werden, bilden sie einen wertvollen Lebensraum.

    Im Tang leben unzählige Mengen von Meeresorganismen: vom fest sitzenden Moostierchen über endemische Arten wie den Sargasso-Fisch, bis hin zur frei schwimmenden Meeresschildkröte. Junge Schildkröten können sich im offenen Meer gut darin verstecken und Krebse jagen oder am Sargassum selbst nagen.

    Küstenalarm

    Wird Sargassum allerdings an Küsten gespült, dann verfilzt es zu einem kompakten Teppich des Todes, wie das leider seit Jahren an den karibischen Küsten der Fall ist. Auch Curacao hat immer wieder damit zu kämpfen. In diesem Jahr hat bereits Mitte April ein Braunalgenteppich den Norden von Curacao erreicht. Vor allem die Buchten Ascencion und Sint Joris sind davon betroffen.

    Die Sea Turtle Conservation Curacao (STCC) hat auf Social Media bereits um Hilfe gebeten, denn Meeresschildkröten bleiben im dicken Haufen Seetang stecken und können weder abtauchen noch Luft schnappen.

    Folgeschäden

    Die Unique Curacao Foundation (Stichting Uniek Curacao) berichtet, dass das Sargassum, das zuvor in der Ascension Bay trieb, nun auf den Grund gesunken ist. Außerdem hat sich ein Teil davon in den flachsten Bereichen der Bucht angesammelt.

    „Das Seegras, das auf dem Boden liegt, und die Meereslebewesen unter dem Sargassum sterben ab, wenn es auf den Grund sinkt.“ (Unique Curacao Foundation)

    Die Braunalgen setzen Schwefelwasserstoff frei, ein giftiges Gas, dessen charakteristischer Geruch an faule Eier erinnert. Der Gestank überlagert sogar den Salzgeruch des Meeres. Das Gas kann Pflanzen und Tiere gleichermaßen schädigen. Bei uns Menschen kann es Kopfschmerzen, Benommenheit, Übelkeit und Asthma verursachen sowie Augen und Atemwege reizen.

    Die Sargassum-Situation ist kritisch, so dass dringend etwas dagegen unternommen werden muss. Aus diesem Grund möchte die Stiftung Kontakt zu dem Ministerium für Gesundheit, Umwelt und Natur (GMN) aufnehmen. Das Ministerium ist sich der Situation bewusst, jedoch möchte es vermutlich die letzte Sargassum-Welle abwarten, bevor es weitere Schritte unternimmt.


    Quellen:
    Curacao Chronicle Meldung vom 25.04.2024
    Spektrum der Wissenschaft Beitrag vom 18.07.2018
    Stichting Uniek Curacao (Stiftung Einzigartiges Curacao) im Kampf gegen die Sargassum Plage

    Das Beitragsbild zeigt die Boka Ascencion ohne Braunalgenbefall

Lust auf unser Curacao Quiz?

  • Quizfrage

    Was bedeutet Dushi Kadushi?

    Antwort

    Dushi heißt süß, lieblich oder auch lecker auf Papiamentu.

    Kadushi ist ein Säulenkaktus, der auf Curacao wächst und den man essen kann. Dushi Kadushi = Leckerer Kaktus. Das Kaktusmark des Kadushi Kaktus wird zur Dushi-Kadushi-Suppe verarbeitet und mit allerhand würzigen Einlagen verfeinert.

    Eine tolle Location, um die Suppe selbst zu probieren, ist der Alte Markt in Willemstad, wo ihr bspw. bei Zus di Plaza – wie wir – diese Erfahrung mitnehmen könnt. Guten Appetit!

Du magst mehr? Ein paar Vorschläge, die Dich interessieren könnten:

  • Momente für die Ewigkeit

    Fotos auf Curacao von Gurt

  • Unterwasserliebe mit viel Bauchgefühl

    Seepferdchen auf Curacao

  • Cool-down im Sprühnebel

    Iguana Café

Für diese Seite sind unsere Kommentarfunktionen ausgeschaltet. Falls Du uns Feedback zu dieser Seite geben möchtest, kontaktiere uns bitte via E-Mail an webmaster[at]relaxedcuracao[dot]com oder die im Impressum genannten Kommunikationswege. Dankeschön!

Newsticker

  • Maike

    |

    15.07.2024

    Ayó NAf

    So heißt es unten auf der Bildseite der frisch aufgelegten Münze zum Abschied vom Niederländischen Antillen Gulden.
    Ayó ist Papiamentu und heißt Ade, Lebe wohl, Auf Wiedersehen.

    Wir haben den Abschied vom Niederländischen Antillen Gulden (ANG oder NAf) bereits angekündigt. Ende März 2025 wird ihn nach über 70 Jahren die neue Währung Karibischer Gulden (Cg) ersetzen.

    Die Vögel Curacaos

    In der News fragten wir „Bye-bye Kolibri?“ und bildeten dazu den grünen 10 Gulden Schein mit dem Kolibri ab. Damit lagen wir vielleicht gar nicht so falsch. Auf die 5 Gulden Gedenkmünze „Farewell Antillen Guilder (NAf)“ wurde er jedenfalls geprägt, der kleinste Vogel der Welt.

    Die Kopfseite zeigt Vögel, die Curacao repräsentieren und die bisher auf den Münzen und Banknoten des Antillen-Guldens abgebildet waren:

    • Kolibri
    • Flamingo
    • Andensperling
    • Zuckerdiebchen (Bananaquit)
    • Karibische Spottdrossel (Chuchubi)

    Derzeit sind noch keine Motive der neuen Banknoten und Münzen bekannt.
    Wir bleiben dran!


    Erstmeldung via Pressemeldung vom 05.07.2024 im Curacao Chronicle

  • Stefan

    |

    04.07.2024

    Am Montag, den 1. Juli 2024, feierte Curacao einen Meilenstein: Justizminister Shalten Hato war der erste Passagier, der offiziell mit dem biometrischen System über den Curaçao Express Pass einreiste. Seit dem 25. Juni war ein „Soft Launch“ im Gange, der es den Passagieren ermöglichte, dieses neue System zu nutzen. Eines der Merkmale, die dieses System weltweit einzigartig machen, ist die Möglichkeit, einen Teil des Identitätsüberprüfungsprozesses bequem von zu Hause aus erledigen. Dies trägt dazu bei, die Einreise nach Curacao zu beschleunigen.

    Wie funktioniert der Curacao Express Pass?

    Touristen, die nach Curacao reisen, müssen die digitale Einwanderungskarte (https://dicardcuracao.com/dicard) ausfüllen. Nach dem Ausfüllen der DI-Karte werden die berechtigten Passagiere aufgefordert, die Airside-Anwendung zu nutzen und auf den Link zu klicken, um zum Curaçao Express Pass Service innerhalb der Airside-App weitergeleitet zu werden.

    Sobald der Passagier die kostenlose Airside Digital Identity App heruntergeladen hat, kann er sein Telefon weiter benutzen, um ein Selfie zu machen, die MRZ auf der Passseite zu scannen und den NFC-Chip zu lesen. Die App vergleicht die biometrischen Daten des Gesichts und des Passes, um die Identität der Person zu bestätigen und erstellt dann eine digitale Identität, die nur auf dem Telefon des Nutzers gespeichert ist. Airside verwendet eine dezentralisierte Technologie; es werden keine persönlichen Daten auf den Servern von Airside gespeichert. Der Passagier überprüft dann dieses leicht verständliche Formular und autorisiert die Weitergabe dieser Informationen an die Grenzbeamten von Curacao.

    Bei der Ankunft sind alle Passagiere aus dem Vereinigten Königreich, der EU, den USA und CAN ab 16 Jahren berechtigt, den Curaçao Express Pass zu nutzen. Wenn sich die Passagiere den Curaçao Express Pass eGates nähern, schauen sie einfach in die Kamera. Das System vergleicht dann das Live-Bild mit den biometrischen Daten, die in ihren elektronischen Reisedokumenten gespeichert sind. Sobald die Einwanderungsbehörde dies überprüft hat, öffnet sich das Gate automatisch und der Passagier kann weiterreisen. Dieser Vorgang dauert weniger als ein paar Sekunden pro Passagier. Diese innovative Lösung ermöglicht es den Passagieren, sich berührungslos zu identifizieren, ohne bei der Ankunft Dokumente vorlegen zu müssen.

    Die erste Phase des Curacao Express Pass-Programms begann am 1. Juli 2024; die zweite Phase wird digitale Wegweiser umfassen, die im Laufe des Jahres, vor der touristischen Hochsaison im Dezember, eingeführt werden. Es ist beabsichtigt, diese Technologie weiterzuentwickeln, um die Effizienz zu steigern und Innovationen zu ermöglichen, damit die Passagiere nicht nur bei der Einreise nach Curacao, sondern bald auch bei der Ausreise von dieser Technologie profitieren können. Das Verfahren soll schnell und effizient sein und den Zeitaufwand für die manuelle Identitätsüberprüfung eliminieren. Es wird erwartet, dass die Integration dieser Technologie die Gesamteffizienz des Passagierflusses auf dem Flughafen erheblich verbessern wird.

    Während der Einführungszeremonie des Curacao Express Passes hielten der Justizminister Shalten Hato, der Minister für wirtschaftliche Entwicklung Ruisandro Cijntje, der Direktor der Curacao Airport Holding (CAH) Wilhelmus Ignacio und der COO von Curacao Airport Partners (CAP) Michael Hoenenberger Reden, in denen sie sich bei den über 80 Personen bedankten, die es möglich gemacht haben, dass diese weltweit einmalige App heute eingeführt werden konnte. Als kleine Insel haben wir nicht nur in der Karibik oder in Lateinamerika, sondern in der ganzen Welt bewiesen, dass wir diese Innovation erreichen können. Minister Hato dankte sowohl Minguel Lei von Vision Box als auch Adam Tsao, CEO von Airside, für ihre Zusammenarbeit bei der Verwirklichung des Traums von Curacao. Schließlich dankte der Justizminister Priscilla Duin-Circkens von der Curacao Airport Holding, die sich ganz diesem Projekt verschrieben hat und zusammen mit dem Justizministerium, Frau Oleana von EY und dem gesamten Team 10 Jahre lang unermüdlich daran gearbeitet hat, dass Curacao heute mit dieser Leistung glänzen kann.


    Erstmeldung am 03.07.2024 auf unserer Partnerwebsite curacaochronicle.com.

  • Maike

    |

    03.07.2024

    Papiamentu in Google Translate

    Das ging schneller als gedacht:
    Noch im Mai 2024 haben wir die Aufnahme von Papiamentu in Google Translate angekündigt und mittlerweile ist die Kreolsprache bereits integriert.
    Wie Du an unserem kurzen Textbeispiel auf dem Bild oben sehen kannst, funktioniert es wunderbar.

    Papiamentu ist nicht nur die Sprache unserer Lieblingsinsel Curacao, sondern wird auch noch auf den Nachbarinseln Aruba und Bonaire gesprochen. Insgesamt sprechen diese Sprache über 260.000 Menschen. Auf Curacao sind neben dem Papiamentu Niederländisch und Englisch ebenfalls offizielle Amtssprachen.

    Über diesen Link kommst Du auf die Google Übersetzer Seite Deutsch – Papiamentu.
    Du sprichst kein Deutsch?
    Dann wechsele über das Dropdown-Menü mit der Pfeiltaste in die gewünschte Ausgangssprache.

    Viel Spaß beim Übersetzen!


    Erstmeldung:

    Bisher ist die Kreolsprache Papiamentu in den marktführenden, großen Übersetzungsmaschinen leider nicht zu finden. Jedoch kommt hier laut einer Meldung des Curacao Chronicle vom 6. Mai 2024 Bewegung ins Spiel:

    Laut Bildungsminister von Curacao, Sithree van Heydoorn, ist die Digitalisierung von Papiamentu auf dem Weg zur Integration in Google Translate. Die Aufnahme in digitale Plattformen sei für die Sprachentwicklung und die Bewahrung des kulturellen Erbes von wesentlicher Bedeutung. Neben einer umfangreichen Bestandsaufnahme der existierenden Wortlisten, wird das Projekt auch Redewendungen und Grammatikregeln umfassen. Das Vorhaben soll innerhalb von fünf Jahren abgeschlossen sein.

  • Maike

    |

    10.06.2024

    Bye-bye Kolibri?

    Der Niederländische Antillen Gulden (ANG) wird in 2025 vom Karibischen Gulden (Caribbean guilder = Cg) abgelöst.

    Nun hat die Zentralbank von Curaçao und St. Maarten (CBCS) einen wichtigen Meilenstein erreicht: Die ersten neuen Banknoten sind gedruckt.

    Druckerei auf Malta

    Auf Einladung von CRANE CURRENCY besuchten die Direktoren der CBCS, Leila Matroos-Lasten und José Jardim, gemeinsam mit Mitgliedern des Projektteams für den Karibischen Gulden die Druckerei in Malta. Dort konnten sie die ersten Cg 10 und Cg 20 Geldscheine frisch aus der Druckmaschine ansehen.

    Elemente der Banknotenfertigung

    Während eines Rundgangs durch die Druckerei erfuhr die Delegation mehr über die zahlreichen Aspekte der Banknotenproduktion. Dazu gehören die verschiedenen Entwurfsphasen, die Sicherheitsmerkmale und deren Integration, Probedrucke, Haltbarkeitstests im Labor, die unterschiedlichen Druckphasen sowie die zahlreichen Kontrollmaßnahmen, die die hohe Qualität der Banknoten gewährleisten.

    Go für die finale Produktion

    Ein weiterer bedeutender Moment im Rahmen des Besuchs war die Unterzeichnung der Genehmigung für die Cg 200 Banknote durch die CBCS-Verantwortlichen. Mit dieser Unterschrift sind nun alle Entwürfe offiziell genehmigt, und die Produktion aller Banknoten kann starten.

    Einführung der neuen Währung Caribbean Guilder

    Im August werden die Entwürfe der Banknoten und Münzen offiziell vorgestellt. Kurz darauf werden die neuen Scheine und Münzen den relevanten Akteuren, wie etwa den Geschäftsbanken, zur Verfügung gestellt. In den kommenden Monaten liegt der Schwerpunkt auf der Anpassung von Geldautomaten, Systemen und Verkaufsautomaten, um sicherzustellen, dass die neue Währung am 31. März 2025 nahtlos eingeführt werden kann.

    Wir sind gespannt, ob der Kolibri noch auf einem der neuen Geldscheine fliegt. Lassen wir uns überraschen!


    Erstmeldung am 07.06.2024 auf unserer Partnerwebsite Curacao Chronicle

  • Stefan

    |

    19.05.2024

    Einen Urlaubsevent der ganz anderen Art kannst Du am 01.06.2024 erleben. An diesem Tag laden Europe Direct Curaçao und Green Phenix zum Beach-Cleaning auf Curacao ein. Wir waren bereits dabei (siehe Fotos).

    An der Nordküste der Insel werden täglich große Mengen an Plastik und Müll aus dem Karibischen Meer angeschwemmt. Durch das Meersalz und das UV-Licht der Sonne zerfällt das Plastik in Mikroplastik. Also winzige Plastikteile, die sowohl für die Natur als auch uns Menschen schädlich und nur schwer zu beseitigen sind. Deshalb ist es wichtig, das angespülte Plastik so schnell wie möglich zu beseitigen, bevor es in kleinere Teile zerfällt. Du kannst Dir selbst ein Bild machen, wie dramatisch der Einfluß unserer Zivilisation auf das Ökosystem, und somit uns selbst, bereits ist. Wir waren schockiert, wie viel und zugleich, wie wenig, Plastik wir an einem Vormittag aufsammeln konnten.

    Der Norden von Curacao. an dem Mikroplastik an die Strände gespült wird

    Der Norden von Curacao. an dem Mikroplastik an die Strände gespült wird

    Mikroplastik ist tödlich für die Schildkröten

    Schildkröten haben eine Speiseröhre, die nur in eine Richtung funktioniert. Sie können einmal zu sich Genommenes nicht, wie wir Menschen, wieder nach Draußen befördern. Und so verwenden Sie an dem aufgenommenen Plastik, das sie für Nahrung halten, qualvoll.

    Dabei sind die Schildkröten eines der Highlights bei Deinem Besuch auf Curacao. Wo sonst kannst Du quasi mit Garantie Wasserschildkröten aus nächster Nähe erleben, mit ihnen schwimmen und schnorcheln?

    Mach mit und bilde Dir Dein eigenes Urteil

    Wir wollten es wissen und haben mitgemacht – vollkommen unideologisch. Und wir waren schockiert, was wir Menschen so alles ins Meer werfen. Am Abend waren wir dennoch ein bisschen stolz (und müde), denn wir hatten unseren kleinen Beitrag für einen saubereren Planeten geleistet. Vor allem haben wir uns aber authentisch vor Ort informiert und nicht nur auf der Couch einen Bericht oder ein YouTube-Video gesehen. Das formt das eigene Bild immens!

    Schau Dir den Norden Curacaos an!

    Falls Du einen Vormittag Deines Urlaubs etwas ganz Besonderes erleben möchtest, dann melde Dich unter info@europedirectcuracao.com zum Beach Cleaning am 01. Juni 2024 von 8:00 bis 10:00 Uhr an. Du bekommst hierbei nicht nur einen „Aha-Effekt“, sondern darfst ein privates Areal betreten, das kaum einem Touristen sonst zugänglich ist. Der Norden der Insel ist touristisch nicht erschlossen und Du wirst Curacao von einer ganz neuen Seite erleben. Alleine deshalb ist der Event eine willkommene Abwechslung vom „Extrem-Beaching“ an den Stränden im Süd-Westen.

    Angespültes Mikroplastik an einem Strand im Norden von Curacao

    Angespültes Mikroplastik an einem Strand im Norden von Curacao


    Erstmeldung am 17.05.2024 auf unserer Partnerwebsite curacaochronicle.com.

  • Stefan

    |

    16.05.2024

    Während ein Flug in der Economy Class von Europa nach Curacao bei KLM regelmäßig 800,- EUR und mehr kostet, bietet TUIFly für Kurzentschlossene aktuell Flüge ab Amsterdam mit Abflug im Mai 2024 ab 383,- EUR (nur Handgepäck) an. Mit Gepäck geht es bei 447,- EUR los.

    Passende Flüge findet Ihr bei TUIFly (NL) oder bei Google Flights.

     

    Bei TUIFly fliegt Ihr in einer Boeing 787 „Dreamliner“ mit 3-4-3 Bestuhlung. Die Flugdauer beträgt ca. 9 Stunden.

    Wie Ihr komfortabel an- und abreisen könnt, zeigen wir Euch in unserer Rubrik „Relaxed Reisen„. Gute Reise!


    Erstmeldung am 16.05.2024 auf Travel-Dealz.de

  • Maike

    |

    15.05.2024

    Heute, am 15.05.2024, zwischen 7 und 8 Uhr (Achtung, Zeitverschiebung), wird der chilenische Viermaster Esmeralda an die Mathey Warf gelotst. Das Dock befindet sich in der Sint Annabaai unterhalb des Hotelrestaurants Bario in Otrobanda.

    Das weiße Segelschulschiff, das den Spitznamen La Dama Blanca (die Weiße Dame) trägt, ist ein echtes Highlight. Vom 16. bis zum 18. Mai steht das Schiff für Besichtigungen an Bord offen.

    Diese Gelegenheit solltest Du unbedingt wahrnehmen, wenn Du vor Ort bist!

    Wohltätigkeitsveranstaltung

    Für Freitag, den 17. Mai, ist von 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr eine Benefizgala der Curacao Sail Foundation (CSF) geplant. Das Abendprogramm bietet chilenische Küche, Weine und viel Unterhaltung. Die Veranstaltung findet am Mathey-Kai vor der Esmeralda statt und die Band Happy Peanuts sorgt für musikalische Unterhaltung. Die Besucher werden gebeten, sich dem Anlass entsprechend elegant zu kleiden.

    Save the date

    Die gesammelten Gelder möchte die CSF für die Organisation einer noch viel größeren Veranstaltung im April 2026 verwenden. Dann sollen mehrere Großsegler im Hafen von Curacao empfangen werden.

    Schiffsfakten

    Die Esmeralda wurde 1946 erbaut und hat eine bewegte Geschichte. So diente sie bspw. unter dem chilenischen Diktator Augusto Pinochet als Folterschiff für Regimegegner. Die 113 Meter lange und 13 Meter Schonerbark ist knapp 50 Meter hoch und hat 7 Meter Tiefgang. Mit ihren 21 Segeln erreicht sie eine Gesamtfläche von 2870 Quadratmetern im Wind, was ihr eine Höchstgeschwindigkeit von 17 Knoten (= 31 km/h) ermöglicht.

    Nächstes Ziel

    Am 19. Mai läuft die Esmeralda, die eine Besatzung von 348 Mann fassen kann, für eine Transatlantiküberquerung nach Cádiz in Spanien wieder aus.


    Quellen:
    Curacao Chronicle Meldung vom 14. Mai 2024
    Wikipedia Informationen über die Esmeralda

    Bildnachweis:
    Mireya Peters Martínez from Calbuco, Chile, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons
    (Bild vergrößert und in der Höhe zugeschnitten)

  • Maike

    |

    07.05.2024

    Nachdem gerade wieder alle Strände instandgesetzt waren, sind die Strände im Westen von Curacao teilweise erneut zerstört.

    Das Nachrichtenmagazin Curacao Chronicle berichtet am 6. Mai 2024 gleichzeitig in vier Beiträgen von den verheerenden Schäden der heftigen Regenfälle vom Wochenende.

    Besonders betroffen sind die Nationalparks Christoffel und Shete Boka sowie die Gegenden im Westen und Südwesten der Insel. Dämme bzw. Stauseen, die dort gegen Regenfälle und Wassermassen existieren, hielten zwar, füllten sich aber zu schnell. Wenn sich ein Stausee füllt, fließt das Wasser durch einen Kanal in einen tiefer gelegenen Stausee oder ins Meer.

    Zudem löste der Starkregen sogenannte Sturzfluten aus. Diese treten immer dann auf, wenn binnen kurzer Zeit massiver Regen auf trockenen Boden trifft. Das Wasser kam quasi über Land, schwemmte Teile des Bodens weg und unterspülte Straßen. Davon besonders betroffen ist auch der Naturpark Hòfi Mango, ein beliebtes Ausflusgziel in Bándabou.

    Premierminister Pisas, der unter anderem auch für Landwirtschaft, Umwelt und Naturangelegenheiten zuständig ist, besuchte zusammen mit Mitarbeitern des Gesundheitsministeriums die betroffenen Strände. Darunter befanden sich Lagun, Santa Cruz und der Kenepa Grandi, der weltweit immer wieder zu den schönsten Stränden zählt. Es soll dafür gesorgt werden, die Schäden schnell zu beheben. Damit erstrahlen sie sobald als möglich wieder in gewohntem oder sogar neuem Glanz.

    Bilder von den Zuständen vor Ort und ausführlichere Infos (in englischer Sprache) erhältst Du bei Klick auf die 4 externen Links in dieser News.

  • Maike

    |

    03.05.2024

    Gleich zwei Strände auf Curacao haben es auf die Liste der 25 schönsten Strände der Karibik von Tripadvisor geschafft:

    Tripadvisor ist eine der größten Tourismusplattformen, weshalb das Voting von großer Bedeutung ist. Uns wundert das nicht, denn die beiden Strände sind wirklich paradiesisch schön.

    Während der Grote Knip wegen seinem Blue Curacao farbigen, klaren Wasser auch als der größte Swimmingpool von Curacao (vgl. Bild oben) bezeichnet wird, hat der Cas Abao all das, was einen Karibikstrand ausmacht. Schneeweißer Sandstrand, Palmen, Beach Signs und alle Luxusannehmlichkeiten, die man sich nur wünschen kann, vom Kiosk über die Tauchschule bis hin zu einem Massagepavillon mit Blick aufs türkisblaue Meer. Mehr in unseren Artikeln zu den beiden Stränden.

    Der Vollständigkeit halber hier die Top 3 Strände der Karibik von Tripadvisor:

    1. Grace Bay Beach auf den Turks- und Caicosinseln
    2. Eagle Beach auf Aruba
    3. Varadero Beach auf Kuba

    Unser Glückwunsch geht hier vor allem an Aruba, die Nachbarinsel Curacaos und das A der ABC-Inseln. Der Eagle Beach ist bekannt für seinen solitär stehenden Divi Divi Baum.


    Erstmeldung Curacao Chronicle vom 1. Mai 2024

  • Maike

    |

    27.04.2024

    Sargassum

    Bei Sargassum handelt es sich um Braunalgen, die das Magazin Spektrum der Wissenschaft bereits 2018 als „Fluch der Karibik“ bezeichnete.

    Ursprünglich stammt Sargassum aus dem tropischen und subtropischen Atlantik. Zwei dieser Braunalgen Arten treiben ohne Verankerung massenhaft in der Sargassosee und dem Golf von Mexiko. Gasgefüllte Blasen halten die bis zu ein Meter langen Pflanzen an der Wasseroberfläche. Wenn sie von unterschiedlichen Strömungen im offenen Meer zusammengehalten werden, bilden sie einen wertvollen Lebensraum.

    Im Tang leben unzählige Mengen von Meeresorganismen: vom fest sitzenden Moostierchen über endemische Arten wie den Sargasso-Fisch, bis hin zur frei schwimmenden Meeresschildkröte. Junge Schildkröten können sich im offenen Meer gut darin verstecken und Krebse jagen oder am Sargassum selbst nagen.

    Küstenalarm

    Wird Sargassum allerdings an Küsten gespült, dann verfilzt es zu einem kompakten Teppich des Todes, wie das leider seit Jahren an den karibischen Küsten der Fall ist. Auch Curacao hat immer wieder damit zu kämpfen. In diesem Jahr hat bereits Mitte April ein Braunalgenteppich den Norden von Curacao erreicht. Vor allem die Buchten Ascencion und Sint Joris sind davon betroffen.

    Die Sea Turtle Conservation Curacao (STCC) hat auf Social Media bereits um Hilfe gebeten, denn Meeresschildkröten bleiben im dicken Haufen Seetang stecken und können weder abtauchen noch Luft schnappen.

    Folgeschäden

    Die Unique Curacao Foundation (Stichting Uniek Curacao) berichtet, dass das Sargassum, das zuvor in der Ascension Bay trieb, nun auf den Grund gesunken ist. Außerdem hat sich ein Teil davon in den flachsten Bereichen der Bucht angesammelt.

    „Das Seegras, das auf dem Boden liegt, und die Meereslebewesen unter dem Sargassum sterben ab, wenn es auf den Grund sinkt.“ (Unique Curacao Foundation)

    Die Braunalgen setzen Schwefelwasserstoff frei, ein giftiges Gas, dessen charakteristischer Geruch an faule Eier erinnert. Der Gestank überlagert sogar den Salzgeruch des Meeres. Das Gas kann Pflanzen und Tiere gleichermaßen schädigen. Bei uns Menschen kann es Kopfschmerzen, Benommenheit, Übelkeit und Asthma verursachen sowie Augen und Atemwege reizen.

    Die Sargassum-Situation ist kritisch, so dass dringend etwas dagegen unternommen werden muss. Aus diesem Grund möchte die Stiftung Kontakt zu dem Ministerium für Gesundheit, Umwelt und Natur (GMN) aufnehmen. Das Ministerium ist sich der Situation bewusst, jedoch möchte es vermutlich die letzte Sargassum-Welle abwarten, bevor es weitere Schritte unternimmt.


    Quellen:
    Curacao Chronicle Meldung vom 25.04.2024
    Spektrum der Wissenschaft Beitrag vom 18.07.2018
    Stichting Uniek Curacao (Stiftung Einzigartiges Curacao) im Kampf gegen die Sargassum Plage

    Das Beitragsbild zeigt die Boka Ascencion ohne Braunalgenbefall

Beiträge, die Dich interessieren könnten:

Magst Du mehr lesen? Schau Dich gerne nach einem für Dich spannenden Thema in unseren Rubriken um:

Für diese Seite ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet. Falls Du uns Feedback zu dieser Seite geben möchtest, kontaktiere uns bitte via E-Mail an webmaster [at] relaxedcuracao [dot] com oder über die im Impressum genannten Kommunikationswege. Dankeschön!

– Partner Website –
  • Quizfrage

    Was bedeutet Dushi Kadushi?

    Antwort

    Dushi heißt süß, lieblich oder auch lecker auf Papiamentu.

    Kadushi ist ein Säulenkaktus, der auf Curacao wächst und den man essen kann. Dushi Kadushi = Leckerer Kaktus. Das Kaktusmark des Kadushi Kaktus wird zur Dushi-Kadushi-Suppe verarbeitet und mit allerhand würzigen Einlagen verfeinert.

    Eine tolle Location, um die Suppe selbst zu probieren, ist der Alte Markt in Willemstad, wo ihr bspw. bei Zus di Plaza – wie wir – diese Erfahrung mitnehmen könnt. Guten Appetit!

#immerdabei – unsere Artikel zum mitnehmen auf einer Map – probier’s aus!

– Partner Website –
– Partner Website –

Newsticker

  • Maike

    |

    15.07.2024

    Ayó NAf

    So heißt es unten auf der Bildseite der frisch aufgelegten Münze zum Abschied vom Niederländischen Antillen Gulden.
    Ayó ist Papiamentu und heißt Ade, Lebe wohl, Auf Wiedersehen.

    Wir haben den Abschied vom Niederländischen Antillen Gulden (ANG oder NAf) bereits angekündigt. Ende März 2025 wird ihn nach über 70 Jahren die neue Währung Karibischer Gulden (Cg) ersetzen.

    Die Vögel Curacaos

    In der News fragten wir „Bye-bye Kolibri?“ und bildeten dazu den grünen 10 Gulden Schein mit dem Kolibri ab. Damit lagen wir vielleicht gar nicht so falsch. Auf die 5 Gulden Gedenkmünze „Farewell Antillen Guilder (NAf)“ wurde er jedenfalls geprägt, der kleinste Vogel der Welt.

    Die Kopfseite zeigt Vögel, die Curacao repräsentieren und die bisher auf den Münzen und Banknoten des Antillen-Guldens abgebildet waren:

    • Kolibri
    • Flamingo
    • Andensperling
    • Zuckerdiebchen (Bananaquit)
    • Karibische Spottdrossel (Chuchubi)

    Derzeit sind noch keine Motive der neuen Banknoten und Münzen bekannt.
    Wir bleiben dran!


    Erstmeldung via Pressemeldung vom 05.07.2024 im Curacao Chronicle

  • Stefan

    |

    04.07.2024

    Am Montag, den 1. Juli 2024, feierte Curacao einen Meilenstein: Justizminister Shalten Hato war der erste Passagier, der offiziell mit dem biometrischen System über den Curaçao Express Pass einreiste. Seit dem 25. Juni war ein „Soft Launch“ im Gange, der es den Passagieren ermöglichte, dieses neue System zu nutzen. Eines der Merkmale, die dieses System weltweit einzigartig machen, ist die Möglichkeit, einen Teil des Identitätsüberprüfungsprozesses bequem von zu Hause aus erledigen. Dies trägt dazu bei, die Einreise nach Curacao zu beschleunigen.

    Wie funktioniert der Curacao Express Pass?

    Touristen, die nach Curacao reisen, müssen die digitale Einwanderungskarte (https://dicardcuracao.com/dicard) ausfüllen. Nach dem Ausfüllen der DI-Karte werden die berechtigten Passagiere aufgefordert, die Airside-Anwendung zu nutzen und auf den Link zu klicken, um zum Curaçao Express Pass Service innerhalb der Airside-App weitergeleitet zu werden.

    Sobald der Passagier die kostenlose Airside Digital Identity App heruntergeladen hat, kann er sein Telefon weiter benutzen, um ein Selfie zu machen, die MRZ auf der Passseite zu scannen und den NFC-Chip zu lesen. Die App vergleicht die biometrischen Daten des Gesichts und des Passes, um die Identität der Person zu bestätigen und erstellt dann eine digitale Identität, die nur auf dem Telefon des Nutzers gespeichert ist. Airside verwendet eine dezentralisierte Technologie; es werden keine persönlichen Daten auf den Servern von Airside gespeichert. Der Passagier überprüft dann dieses leicht verständliche Formular und autorisiert die Weitergabe dieser Informationen an die Grenzbeamten von Curacao.

    Bei der Ankunft sind alle Passagiere aus dem Vereinigten Königreich, der EU, den USA und CAN ab 16 Jahren berechtigt, den Curaçao Express Pass zu nutzen. Wenn sich die Passagiere den Curaçao Express Pass eGates nähern, schauen sie einfach in die Kamera. Das System vergleicht dann das Live-Bild mit den biometrischen Daten, die in ihren elektronischen Reisedokumenten gespeichert sind. Sobald die Einwanderungsbehörde dies überprüft hat, öffnet sich das Gate automatisch und der Passagier kann weiterreisen. Dieser Vorgang dauert weniger als ein paar Sekunden pro Passagier. Diese innovative Lösung ermöglicht es den Passagieren, sich berührungslos zu identifizieren, ohne bei der Ankunft Dokumente vorlegen zu müssen.

    Die erste Phase des Curacao Express Pass-Programms begann am 1. Juli 2024; die zweite Phase wird digitale Wegweiser umfassen, die im Laufe des Jahres, vor der touristischen Hochsaison im Dezember, eingeführt werden. Es ist beabsichtigt, diese Technologie weiterzuentwickeln, um die Effizienz zu steigern und Innovationen zu ermöglichen, damit die Passagiere nicht nur bei der Einreise nach Curacao, sondern bald auch bei der Ausreise von dieser Technologie profitieren können. Das Verfahren soll schnell und effizient sein und den Zeitaufwand für die manuelle Identitätsüberprüfung eliminieren. Es wird erwartet, dass die Integration dieser Technologie die Gesamteffizienz des Passagierflusses auf dem Flughafen erheblich verbessern wird.

    Während der Einführungszeremonie des Curacao Express Passes hielten der Justizminister Shalten Hato, der Minister für wirtschaftliche Entwicklung Ruisandro Cijntje, der Direktor der Curacao Airport Holding (CAH) Wilhelmus Ignacio und der COO von Curacao Airport Partners (CAP) Michael Hoenenberger Reden, in denen sie sich bei den über 80 Personen bedankten, die es möglich gemacht haben, dass diese weltweit einmalige App heute eingeführt werden konnte. Als kleine Insel haben wir nicht nur in der Karibik oder in Lateinamerika, sondern in der ganzen Welt bewiesen, dass wir diese Innovation erreichen können. Minister Hato dankte sowohl Minguel Lei von Vision Box als auch Adam Tsao, CEO von Airside, für ihre Zusammenarbeit bei der Verwirklichung des Traums von Curacao. Schließlich dankte der Justizminister Priscilla Duin-Circkens von der Curacao Airport Holding, die sich ganz diesem Projekt verschrieben hat und zusammen mit dem Justizministerium, Frau Oleana von EY und dem gesamten Team 10 Jahre lang unermüdlich daran gearbeitet hat, dass Curacao heute mit dieser Leistung glänzen kann.


    Erstmeldung am 03.07.2024 auf unserer Partnerwebsite curacaochronicle.com.

  • Maike

    |

    03.07.2024

    Papiamentu in Google Translate

    Das ging schneller als gedacht:
    Noch im Mai 2024 haben wir die Aufnahme von Papiamentu in Google Translate angekündigt und mittlerweile ist die Kreolsprache bereits integriert.
    Wie Du an unserem kurzen Textbeispiel auf dem Bild oben sehen kannst, funktioniert es wunderbar.

    Papiamentu ist nicht nur die Sprache unserer Lieblingsinsel Curacao, sondern wird auch noch auf den Nachbarinseln Aruba und Bonaire gesprochen. Insgesamt sprechen diese Sprache über 260.000 Menschen. Auf Curacao sind neben dem Papiamentu Niederländisch und Englisch ebenfalls offizielle Amtssprachen.

    Über diesen Link kommst Du auf die Google Übersetzer Seite Deutsch – Papiamentu.
    Du sprichst kein Deutsch?
    Dann wechsele über das Dropdown-Menü mit der Pfeiltaste in die gewünschte Ausgangssprache.

    Viel Spaß beim Übersetzen!


    Erstmeldung:

    Bisher ist die Kreolsprache Papiamentu in den marktführenden, großen Übersetzungsmaschinen leider nicht zu finden. Jedoch kommt hier laut einer Meldung des Curacao Chronicle vom 6. Mai 2024 Bewegung ins Spiel:

    Laut Bildungsminister von Curacao, Sithree van Heydoorn, ist die Digitalisierung von Papiamentu auf dem Weg zur Integration in Google Translate. Die Aufnahme in digitale Plattformen sei für die Sprachentwicklung und die Bewahrung des kulturellen Erbes von wesentlicher Bedeutung. Neben einer umfangreichen Bestandsaufnahme der existierenden Wortlisten, wird das Projekt auch Redewendungen und Grammatikregeln umfassen. Das Vorhaben soll innerhalb von fünf Jahren abgeschlossen sein.

  • Maike

    |

    10.06.2024

    Bye-bye Kolibri?

    Der Niederländische Antillen Gulden (ANG) wird in 2025 vom Karibischen Gulden (Caribbean guilder = Cg) abgelöst.

    Nun hat die Zentralbank von Curaçao und St. Maarten (CBCS) einen wichtigen Meilenstein erreicht: Die ersten neuen Banknoten sind gedruckt.

    Druckerei auf Malta

    Auf Einladung von CRANE CURRENCY besuchten die Direktoren der CBCS, Leila Matroos-Lasten und José Jardim, gemeinsam mit Mitgliedern des Projektteams für den Karibischen Gulden die Druckerei in Malta. Dort konnten sie die ersten Cg 10 und Cg 20 Geldscheine frisch aus der Druckmaschine ansehen.

    Elemente der Banknotenfertigung

    Während eines Rundgangs durch die Druckerei erfuhr die Delegation mehr über die zahlreichen Aspekte der Banknotenproduktion. Dazu gehören die verschiedenen Entwurfsphasen, die Sicherheitsmerkmale und deren Integration, Probedrucke, Haltbarkeitstests im Labor, die unterschiedlichen Druckphasen sowie die zahlreichen Kontrollmaßnahmen, die die hohe Qualität der Banknoten gewährleisten.

    Go für die finale Produktion

    Ein weiterer bedeutender Moment im Rahmen des Besuchs war die Unterzeichnung der Genehmigung für die Cg 200 Banknote durch die CBCS-Verantwortlichen. Mit dieser Unterschrift sind nun alle Entwürfe offiziell genehmigt, und die Produktion aller Banknoten kann starten.

    Einführung der neuen Währung Caribbean Guilder

    Im August werden die Entwürfe der Banknoten und Münzen offiziell vorgestellt. Kurz darauf werden die neuen Scheine und Münzen den relevanten Akteuren, wie etwa den Geschäftsbanken, zur Verfügung gestellt. In den kommenden Monaten liegt der Schwerpunkt auf der Anpassung von Geldautomaten, Systemen und Verkaufsautomaten, um sicherzustellen, dass die neue Währung am 31. März 2025 nahtlos eingeführt werden kann.

    Wir sind gespannt, ob der Kolibri noch auf einem der neuen Geldscheine fliegt. Lassen wir uns überraschen!


    Erstmeldung am 07.06.2024 auf unserer Partnerwebsite Curacao Chronicle

  • Stefan

    |

    19.05.2024

    Einen Urlaubsevent der ganz anderen Art kannst Du am 01.06.2024 erleben. An diesem Tag laden Europe Direct Curaçao und Green Phenix zum Beach-Cleaning auf Curacao ein. Wir waren bereits dabei (siehe Fotos).

    An der Nordküste der Insel werden täglich große Mengen an Plastik und Müll aus dem Karibischen Meer angeschwemmt. Durch das Meersalz und das UV-Licht der Sonne zerfällt das Plastik in Mikroplastik. Also winzige Plastikteile, die sowohl für die Natur als auch uns Menschen schädlich und nur schwer zu beseitigen sind. Deshalb ist es wichtig, das angespülte Plastik so schnell wie möglich zu beseitigen, bevor es in kleinere Teile zerfällt. Du kannst Dir selbst ein Bild machen, wie dramatisch der Einfluß unserer Zivilisation auf das Ökosystem, und somit uns selbst, bereits ist. Wir waren schockiert, wie viel und zugleich, wie wenig, Plastik wir an einem Vormittag aufsammeln konnten.

    Der Norden von Curacao. an dem Mikroplastik an die Strände gespült wird

    Der Norden von Curacao. an dem Mikroplastik an die Strände gespült wird

    Mikroplastik ist tödlich für die Schildkröten

    Schildkröten haben eine Speiseröhre, die nur in eine Richtung funktioniert. Sie können einmal zu sich Genommenes nicht, wie wir Menschen, wieder nach Draußen befördern. Und so verwenden Sie an dem aufgenommenen Plastik, das sie für Nahrung halten, qualvoll.

    Dabei sind die Schildkröten eines der Highlights bei Deinem Besuch auf Curacao. Wo sonst kannst Du quasi mit Garantie Wasserschildkröten aus nächster Nähe erleben, mit ihnen schwimmen und schnorcheln?

    Mach mit und bilde Dir Dein eigenes Urteil

    Wir wollten es wissen und haben mitgemacht – vollkommen unideologisch. Und wir waren schockiert, was wir Menschen so alles ins Meer werfen. Am Abend waren wir dennoch ein bisschen stolz (und müde), denn wir hatten unseren kleinen Beitrag für einen saubereren Planeten geleistet. Vor allem haben wir uns aber authentisch vor Ort informiert und nicht nur auf der Couch einen Bericht oder ein YouTube-Video gesehen. Das formt das eigene Bild immens!

    Schau Dir den Norden Curacaos an!

    Falls Du einen Vormittag Deines Urlaubs etwas ganz Besonderes erleben möchtest, dann melde Dich unter info@europedirectcuracao.com zum Beach Cleaning am 01. Juni 2024 von 8:00 bis 10:00 Uhr an. Du bekommst hierbei nicht nur einen „Aha-Effekt“, sondern darfst ein privates Areal betreten, das kaum einem Touristen sonst zugänglich ist. Der Norden der Insel ist touristisch nicht erschlossen und Du wirst Curacao von einer ganz neuen Seite erleben. Alleine deshalb ist der Event eine willkommene Abwechslung vom „Extrem-Beaching“ an den Stränden im Süd-Westen.

    Angespültes Mikroplastik an einem Strand im Norden von Curacao

    Angespültes Mikroplastik an einem Strand im Norden von Curacao


    Erstmeldung am 17.05.2024 auf unserer Partnerwebsite curacaochronicle.com.

  • Stefan

    |

    16.05.2024

    Während ein Flug in der Economy Class von Europa nach Curacao bei KLM regelmäßig 800,- EUR und mehr kostet, bietet TUIFly für Kurzentschlossene aktuell Flüge ab Amsterdam mit Abflug im Mai 2024 ab 383,- EUR (nur Handgepäck) an. Mit Gepäck geht es bei 447,- EUR los.

    Passende Flüge findet Ihr bei TUIFly (NL) oder bei Google Flights.

     

    Bei TUIFly fliegt Ihr in einer Boeing 787 „Dreamliner“ mit 3-4-3 Bestuhlung. Die Flugdauer beträgt ca. 9 Stunden.

    Wie Ihr komfortabel an- und abreisen könnt, zeigen wir Euch in unserer Rubrik „Relaxed Reisen„. Gute Reise!


    Erstmeldung am 16.05.2024 auf Travel-Dealz.de

  • Maike

    |

    15.05.2024

    Heute, am 15.05.2024, zwischen 7 und 8 Uhr (Achtung, Zeitverschiebung), wird der chilenische Viermaster Esmeralda an die Mathey Warf gelotst. Das Dock befindet sich in der Sint Annabaai unterhalb des Hotelrestaurants Bario in Otrobanda.

    Das weiße Segelschulschiff, das den Spitznamen La Dama Blanca (die Weiße Dame) trägt, ist ein echtes Highlight. Vom 16. bis zum 18. Mai steht das Schiff für Besichtigungen an Bord offen.

    Diese Gelegenheit solltest Du unbedingt wahrnehmen, wenn Du vor Ort bist!

    Wohltätigkeitsveranstaltung

    Für Freitag, den 17. Mai, ist von 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr eine Benefizgala der Curacao Sail Foundation (CSF) geplant. Das Abendprogramm bietet chilenische Küche, Weine und viel Unterhaltung. Die Veranstaltung findet am Mathey-Kai vor der Esmeralda statt und die Band Happy Peanuts sorgt für musikalische Unterhaltung. Die Besucher werden gebeten, sich dem Anlass entsprechend elegant zu kleiden.

    Save the date

    Die gesammelten Gelder möchte die CSF für die Organisation einer noch viel größeren Veranstaltung im April 2026 verwenden. Dann sollen mehrere Großsegler im Hafen von Curacao empfangen werden.

    Schiffsfakten

    Die Esmeralda wurde 1946 erbaut und hat eine bewegte Geschichte. So diente sie bspw. unter dem chilenischen Diktator Augusto Pinochet als Folterschiff für Regimegegner. Die 113 Meter lange und 13 Meter Schonerbark ist knapp 50 Meter hoch und hat 7 Meter Tiefgang. Mit ihren 21 Segeln erreicht sie eine Gesamtfläche von 2870 Quadratmetern im Wind, was ihr eine Höchstgeschwindigkeit von 17 Knoten (= 31 km/h) ermöglicht.

    Nächstes Ziel

    Am 19. Mai läuft die Esmeralda, die eine Besatzung von 348 Mann fassen kann, für eine Transatlantiküberquerung nach Cádiz in Spanien wieder aus.


    Quellen:
    Curacao Chronicle Meldung vom 14. Mai 2024
    Wikipedia Informationen über die Esmeralda

    Bildnachweis:
    Mireya Peters Martínez from Calbuco, Chile, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons
    (Bild vergrößert und in der Höhe zugeschnitten)

  • Maike

    |

    07.05.2024

    Nachdem gerade wieder alle Strände instandgesetzt waren, sind die Strände im Westen von Curacao teilweise erneut zerstört.

    Das Nachrichtenmagazin Curacao Chronicle berichtet am 6. Mai 2024 gleichzeitig in vier Beiträgen von den verheerenden Schäden der heftigen Regenfälle vom Wochenende.

    Besonders betroffen sind die Nationalparks Christoffel und Shete Boka sowie die Gegenden im Westen und Südwesten der Insel. Dämme bzw. Stauseen, die dort gegen Regenfälle und Wassermassen existieren, hielten zwar, füllten sich aber zu schnell. Wenn sich ein Stausee füllt, fließt das Wasser durch einen Kanal in einen tiefer gelegenen Stausee oder ins Meer.

    Zudem löste der Starkregen sogenannte Sturzfluten aus. Diese treten immer dann auf, wenn binnen kurzer Zeit massiver Regen auf trockenen Boden trifft. Das Wasser kam quasi über Land, schwemmte Teile des Bodens weg und unterspülte Straßen. Davon besonders betroffen ist auch der Naturpark Hòfi Mango, ein beliebtes Ausflusgziel in Bándabou.

    Premierminister Pisas, der unter anderem auch für Landwirtschaft, Umwelt und Naturangelegenheiten zuständig ist, besuchte zusammen mit Mitarbeitern des Gesundheitsministeriums die betroffenen Strände. Darunter befanden sich Lagun, Santa Cruz und der Kenepa Grandi, der weltweit immer wieder zu den schönsten Stränden zählt. Es soll dafür gesorgt werden, die Schäden schnell zu beheben. Damit erstrahlen sie sobald als möglich wieder in gewohntem oder sogar neuem Glanz.

    Bilder von den Zuständen vor Ort und ausführlichere Infos (in englischer Sprache) erhältst Du bei Klick auf die 4 externen Links in dieser News.

  • Maike

    |

    03.05.2024

    Gleich zwei Strände auf Curacao haben es auf die Liste der 25 schönsten Strände der Karibik von Tripadvisor geschafft:

    Tripadvisor ist eine der größten Tourismusplattformen, weshalb das Voting von großer Bedeutung ist. Uns wundert das nicht, denn die beiden Strände sind wirklich paradiesisch schön.

    Während der Grote Knip wegen seinem Blue Curacao farbigen, klaren Wasser auch als der größte Swimmingpool von Curacao (vgl. Bild oben) bezeichnet wird, hat der Cas Abao all das, was einen Karibikstrand ausmacht. Schneeweißer Sandstrand, Palmen, Beach Signs und alle Luxusannehmlichkeiten, die man sich nur wünschen kann, vom Kiosk über die Tauchschule bis hin zu einem Massagepavillon mit Blick aufs türkisblaue Meer. Mehr in unseren Artikeln zu den beiden Stränden.

    Der Vollständigkeit halber hier die Top 3 Strände der Karibik von Tripadvisor:

    1. Grace Bay Beach auf den Turks- und Caicosinseln
    2. Eagle Beach auf Aruba
    3. Varadero Beach auf Kuba

    Unser Glückwunsch geht hier vor allem an Aruba, die Nachbarinsel Curacaos und das A der ABC-Inseln. Der Eagle Beach ist bekannt für seinen solitär stehenden Divi Divi Baum.


    Erstmeldung Curacao Chronicle vom 1. Mai 2024

  • Maike

    |

    27.04.2024

    Sargassum

    Bei Sargassum handelt es sich um Braunalgen, die das Magazin Spektrum der Wissenschaft bereits 2018 als „Fluch der Karibik“ bezeichnete.

    Ursprünglich stammt Sargassum aus dem tropischen und subtropischen Atlantik. Zwei dieser Braunalgen Arten treiben ohne Verankerung massenhaft in der Sargassosee und dem Golf von Mexiko. Gasgefüllte Blasen halten die bis zu ein Meter langen Pflanzen an der Wasseroberfläche. Wenn sie von unterschiedlichen Strömungen im offenen Meer zusammengehalten werden, bilden sie einen wertvollen Lebensraum.

    Im Tang leben unzählige Mengen von Meeresorganismen: vom fest sitzenden Moostierchen über endemische Arten wie den Sargasso-Fisch, bis hin zur frei schwimmenden Meeresschildkröte. Junge Schildkröten können sich im offenen Meer gut darin verstecken und Krebse jagen oder am Sargassum selbst nagen.

    Küstenalarm

    Wird Sargassum allerdings an Küsten gespült, dann verfilzt es zu einem kompakten Teppich des Todes, wie das leider seit Jahren an den karibischen Küsten der Fall ist. Auch Curacao hat immer wieder damit zu kämpfen. In diesem Jahr hat bereits Mitte April ein Braunalgenteppich den Norden von Curacao erreicht. Vor allem die Buchten Ascencion und Sint Joris sind davon betroffen.

    Die Sea Turtle Conservation Curacao (STCC) hat auf Social Media bereits um Hilfe gebeten, denn Meeresschildkröten bleiben im dicken Haufen Seetang stecken und können weder abtauchen noch Luft schnappen.

    Folgeschäden

    Die Unique Curacao Foundation (Stichting Uniek Curacao) berichtet, dass das Sargassum, das zuvor in der Ascension Bay trieb, nun auf den Grund gesunken ist. Außerdem hat sich ein Teil davon in den flachsten Bereichen der Bucht angesammelt.

    „Das Seegras, das auf dem Boden liegt, und die Meereslebewesen unter dem Sargassum sterben ab, wenn es auf den Grund sinkt.“ (Unique Curacao Foundation)

    Die Braunalgen setzen Schwefelwasserstoff frei, ein giftiges Gas, dessen charakteristischer Geruch an faule Eier erinnert. Der Gestank überlagert sogar den Salzgeruch des Meeres. Das Gas kann Pflanzen und Tiere gleichermaßen schädigen. Bei uns Menschen kann es Kopfschmerzen, Benommenheit, Übelkeit und Asthma verursachen sowie Augen und Atemwege reizen.

    Die Sargassum-Situation ist kritisch, so dass dringend etwas dagegen unternommen werden muss. Aus diesem Grund möchte die Stiftung Kontakt zu dem Ministerium für Gesundheit, Umwelt und Natur (GMN) aufnehmen. Das Ministerium ist sich der Situation bewusst, jedoch möchte es vermutlich die letzte Sargassum-Welle abwarten, bevor es weitere Schritte unternimmt.


    Quellen:
    Curacao Chronicle Meldung vom 25.04.2024
    Spektrum der Wissenschaft Beitrag vom 18.07.2018
    Stichting Uniek Curacao (Stiftung Einzigartiges Curacao) im Kampf gegen die Sargassum Plage

    Das Beitragsbild zeigt die Boka Ascencion ohne Braunalgenbefall

Beiträge, die Dich interessieren könnten:

Magst Du mehr lesen? Schau Dich gerne nach einem für Dich spannenden Thema in unseren Rubriken um:

Für diese Seite sind unsere Kommentarfunktionen ausgeschaltet. Falls Du uns Feedback zu dieser Seite geben möchtest, kontaktiere uns bitte via E-Mail an webmaster[at]relaxedcuracao[dot]com oder die im Impressum genannten Kommunikationswege. Dankeschön!

– Partner Website –
  • Quizfrage

    Was bedeutet Dushi Kadushi?

    Antwort

    Dushi heißt süß, lieblich oder auch lecker auf Papiamentu.

    Kadushi ist ein Säulenkaktus, der auf Curacao wächst und den man essen kann. Dushi Kadushi = Leckerer Kaktus. Das Kaktusmark des Kadushi Kaktus wird zur Dushi-Kadushi-Suppe verarbeitet und mit allerhand würzigen Einlagen verfeinert.

    Eine tolle Location, um die Suppe selbst zu probieren, ist der Alte Markt in Willemstad, wo ihr bspw. bei Zus di Plaza – wie wir – diese Erfahrung mitnehmen könnt. Guten Appetit!

#immerdabei – unsere Artikel zum mitnehmen auf einer Map – probier’s aus!

– Partner Website –
  • Neben den großen Touristen-Stränden - wie Cas Abao und Porto Mari - finden sich im Westen Curacaos zahlreiche Naturstrände, ...

– Partner Website –