Cascada Rooftop Bar

Hippe Bar mit Pool am Dach

Cascada Rooftop Bar mit Pool am Dach - Lounge und Restaurant

Abkühlen und chillen lässt es sich hervorragend in der neuen Cascada Rooftop Bar – mitten in Willemstad über den Dächern Curacaos. Wir haben den neuen “Place-to-be” für Euch ausprobiert und unsere Eindrücke in ein YouTube Video gepackt:

Schickimicki oder was?

Wer denkt, dass sich in dieser hippen Location nur die Reichen und Schönen treffen, der irrt. Egal, ob man sich (wie wir) auf ein Feierabendbier mit Freunden trifft, oder ein umfangreiches Dinner plant: Jeder Gast wird freundlich begrüßt und ist willkommen. Der Service ist für alle gleichermaßen aufmerksam und unaufdringlich. Du bist nicht in München, sondern in der Karibik – kein schicki und kein micki! Dies ist unsere Erfahrung und Beobachtung.

Die Anfahrt

…erfolgt in einem sprechenden Fahrstuhl. Ja, Du liest richtig! Nachdem Du Dein Auto auf dem Parkplatz neben dem Wilhelminapark (hier steht das berühmte Curacao-Sign) geparkt hast, gehst Du ein paar Meter zum neuen Elements Hotel. Dort findest Du den Fahrstuhl, der Dich zum Cascada auf die Dachterrasse bringt. Und eben jener Fahrstuhl begrüßt Dich mit “doors closing”. Das ist spooky! Noch nicht einmal bei den Wolkenkratzern in Dubai oder Bangkok haben wir das erlebt. Naja, dafür ist es hier nicht der 73. , sondern nur der 4. Stock.

Rosa Aussichten

Du steigst aus dem Fahrstuhl aus und es begrüßen Dich zwei rosa leuchtende Flamingos, die gemeinsam ein Herz bilden. Rosa Flamingos und die Farbe Pink wirst Du bei Deinem Besuch immer wieder treffen. Beide sind quasi das Motto und selbst das große Cascada Logo wird nachts pink illuminiert.

Bei vollem Tageslicht kannst Du einen 360° Blick über die gesamte Stadt und aufs Meer genießen. Die Aussicht vom Cascada Rooftop ist atemberaubend, vor allem bei Sonnenuntergang Richtung Westen. Je nach Wetter ist dann alles in Abendrot getaucht. Irgendwie bist Du dort oben dem Himmel ein klein wenig näher. Am Abend übernehmen die vielen Lichter von Punda.

Zu den rosa Aussichten auf einen schönen Abend gehört neben einer einladenden Location die Begrüßung. Nachdem wir uns wenige Meter nach links, in Richtung Bar, auf den Weg gemacht hatten, kam bereits eine lächelnde und wirklich freundliche Bedienung auf uns zu. Nach etwas Smalltalk durften wir an unserem Wunschtisch Platz nehmen. So muss das sein!

Chillen op de Antillen

Der linke Teil des Atriums bildet mit modernen Hochtischen und klassischen Tischen mit Stühlen den Ess- bzw. Barbereich. Gegenüber findest Du zahlreiche Chill-Areas mit Lounge-Möbeln und Wellness-Muscheln. Hier trifft man sich mit Freunden zum Relaxen bei chilliger Musik und einem Cocktail.

Die Bar ist ebenfalls eine Show: Die Spirituosen stehen in verschiedenen Höhen in einer Acrylglaswand. Das sieht aus, als würden sie im Himmel schweben. Absolut sehenswert!

Pack die Badehose ein!

Ganz vorne in Richtung Meer verbindet die beiden Bereiche ein Infinity-Pool, in dem Du Dich nicht nur erfrischen kannst. Von hier hast Du eine wahnsinnig tolle Aussicht und kannst den Sonnenuntergang im Meer mit Deinem Lieblingsdrink im Pool genießen. Über den Dächern Curacaos. Einfach unvergesslich! Pack die Badehose ein – ähm: den Bikini.

Die Speisekarte

Auf was hast Du Lust? Ein Premium-Dinner mit “Thunfisch-Steak in Buttersauce mit Passionsfrucht und Pistazien” oder ein “Rinderfilet mit schwarzem Trüffel”? Sollen es klassische “Pommes Frites mit Trüffel-Mayonnaise” als kleiner Snack zum Feierabend sein? Letztere hatten wir und sie waren sehr lecker und die Trüffel-Majo hervorragend. Mehr können wir leider (noch) nicht aus eigener Erfahrung sagen. Die Teller an den Nebentischen gingen jedenfalls leer zurück. Ein gutes Zeichen! Wir werden Fisch und Fleisch demnächst ausprobieren und wieder berichten.

Die Speisekarte des Cascada findest Du hier.

DJ and more

Pünktlich zum Sonnenuntergang legt ein DJ auf und es herrscht Club-Atmosphäre über den Dächern Curacaos. Vereinzelt finden sich Wasserpfeifen an den Lounge-Tischen. Spätestens jetzt chillen oder tanzen die letzten Gäste zur Musik.

Fazit

Am Abend unseres Besuchs war wenig los und wir konnten unseren Platz frei wählen. Das ist wohl sonst nicht so. Wir werden checken, ob der freundliche Service auch bei gefüllter Bar und unter Stress Bestand hat. Einstweilen können wir Dir das Cascada nur empfehlen.

Geöffnet hat das Cascada täglich von 17:00 bis 23:00 Uhr, von Donnerstag bis Samstag bis 24:00 Uhr. Wir empfehlen Dir, gerade am Wochenende, online auf der Website des Cascada einen Tisch zu reservieren.

Stefan liebt Reiseziele mit ganzjähriger Sonne- und Wärmegarantie - also Curacao 😉 Seit er das Punkte- und Meilensammeln mit Amex und Payback perfektioniert hat, geht es komfortabel in der Business Class und mit Lounge-Besuchen auf Reise.

Luft auf ein kleines Quiz? Wir haben 100+ kurzweilige Fragen rund um Curacao zusammengestellt. Viel Spaß beim Rätseln!

  • Quizfrage

    Was befindet sich im Kura Hulanda Village in Willemstad?

    Antwort

    Ein anthropologisches Museum mit Focus auf das Kulturerbe und die Geschichte von Curacao.

    Das Kura Hulanda Gelände ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes zum Schutz historischer Bauwerke. Es reicht in Otrobanda von der großen Arubastraat bis hinüber zum Ufer der Sint Annabaai.
My Curacao - alle Highlights auf einer Map

Du magst mehr? Hier ist ein Beitrag, der Dich ebenfalls interessieren könnte:

  • Eines der meist gegessenen Gerichte auf den Antillen ist Funchi. Dieses local food aus Maismehl punktet vielerorts als Snack...

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Du ihn auf Social Media mit Deinen Freunden teilst. Dankeschön!

Beim Dinner gleich den nächsten Urlaubstag planen? Geh mit uns auf Erkundungstour und schau Dich in unseren anderen Rubriken um. Ob Strände, Natur, Shopping oder Lifestyle – es gibt noch viel mehr zu entdecken! Tipps für Deine entspannte und komfortable Reise ins Urlaubsparadies Curacao haben wir unter Relaxed Reisen gebündelt.

Beaches
Lifestyle
Bars & Restaurants
Nature
Shopping
Relaxed Travelling
Secrets
Diving & Snorkeling

Leave A Comment

Cascada Rooftop Bar

Hippe Bar mit Pool am Dach

Cascada Rooftop Bar mit Pool am Dach - Lounge und Restaurant

Abkühlen und chillen lässt es sich hervorragend in der neuen Cascada Rooftop Bar – mitten in Willemstad über den Dächern Curacaos. Wir haben den neuen “Place-to-be” für Euch ausprobiert und unsere Eindrücke in ein YouTube Video gepackt:

Schickimicki oder was?

Wer denkt, dass sich in dieser hippen Location nur die Reichen und Schönen treffen, der irrt. Egal, ob man sich (wie wir) auf ein Feierabendbier mit Freunden trifft, oder ein umfangreiches Dinner plant: Jeder Gast wird freundlich begrüßt und ist willkommen. Der Service ist für alle gleichermaßen aufmerksam und unaufdringlich. Du bist nicht in München, sondern in der Karibik – kein schicki und kein micki! Dies ist unsere Erfahrung und Beobachtung.

Die Anfahrt

…erfolgt in einem sprechenden Fahrstuhl. Ja, Du liest richtig! Nachdem Du Dein Auto auf dem Parkplatz neben dem Wilhelminapark (hier steht das berühmte Curacao-Sign) geparkt hast, gehst Du ein paar Meter zum neuen Elements Hotel. Dort findest Du den Fahrstuhl, der Dich zum Cascada auf die Dachterrasse bringt. Und eben jener Fahrstuhl begrüßt Dich mit “doors closing”. Das ist spooky! Noch nicht einmal bei den Wolkenkratzern in Dubai oder Bangkok haben wir das erlebt. Naja, dafür ist es hier nicht der 73. , sondern nur der 4. Stock.

Rosa Aussichten

Du steigst aus dem Fahrstuhl aus und es begrüßen Dich zwei rosa leuchtende Flamingos, die gemeinsam ein Herz bilden. Rosa Flamingos und die Farbe Pink wirst Du bei Deinem Besuch immer wieder treffen. Beide sind quasi das Motto und selbst das große Cascada Logo wird nachts pink illuminiert.

Bei vollem Tageslicht kannst Du einen 360° Blick über die gesamte Stadt und aufs Meer genießen. Die Aussicht vom Cascada Rooftop ist atemberaubend, vor allem bei Sonnenuntergang Richtung Westen. Je nach Wetter ist dann alles in Abendrot getaucht. Irgendwie bist Du dort oben dem Himmel ein klein wenig näher. Am Abend übernehmen die vielen Lichter von Punda.

Zu den rosa Aussichten auf einen schönen Abend gehört neben einer einladenden Location die Begrüßung. Nachdem wir uns wenige Meter nach links, in Richtung Bar, auf den Weg gemacht hatten, kam bereits eine lächelnde und wirklich freundliche Bedienung auf uns zu. Nach etwas Smalltalk durften wir an unserem Wunschtisch Platz nehmen. So muss das sein!

Chillen op de Antillen

Der linke Teil des Atriums bildet mit modernen Hochtischen und klassischen Tischen mit Stühlen den Ess- bzw. Barbereich. Gegenüber findest Du zahlreiche Chill-Areas mit Lounge-Möbeln und Wellness-Muscheln. Hier trifft man sich mit Freunden zum Relaxen bei chilliger Musik und einem Cocktail.

Die Bar ist ebenfalls eine Show: Die Spirituosen stehen in verschiedenen Höhen in einer Acrylglaswand. Das sieht aus, als würden sie im Himmel schweben. Absolut sehenswert!

Pack die Badehose ein!

Ganz vorne in Richtung Meer verbindet die beiden Bereiche ein Infinity-Pool, in dem Du Dich nicht nur erfrischen kannst. Von hier hast Du eine wahnsinnig tolle Aussicht und kannst den Sonnenuntergang im Meer mit Deinem Lieblingsdrink im Pool genießen. Über den Dächern Curacaos. Einfach unvergesslich! Pack die Badehose ein – ähm: den Bikini.

Die Speisekarte

Auf was hast Du Lust? Ein Premium-Dinner mit “Thunfisch-Steak in Buttersauce mit Passionsfrucht und Pistazien” oder ein “Rinderfilet mit schwarzem Trüffel”? Sollen es klassische “Pommes Frites mit Trüffel-Mayonnaise” als kleiner Snack zum Feierabend sein? Letztere hatten wir und sie waren sehr lecker und die Trüffel-Majo hervorragend. Mehr können wir leider (noch) nicht aus eigener Erfahrung sagen. Die Teller an den Nebentischen gingen jedenfalls leer zurück. Ein gutes Zeichen! Wir werden Fisch und Fleisch demnächst ausprobieren und wieder berichten.

Die Speisekarte des Cascada findest Du hier.

DJ and more

Pünktlich zum Sonnenuntergang legt ein DJ auf und es herrscht Club-Atmosphäre über den Dächern Curacaos. Vereinzelt finden sich Wasserpfeifen an den Lounge-Tischen. Spätestens jetzt chillen oder tanzen die letzten Gäste zur Musik.

Fazit

Am Abend unseres Besuchs war wenig los und wir konnten unseren Platz frei wählen. Das ist wohl sonst nicht so. Wir werden checken, ob der freundliche Service auch bei gefüllter Bar und unter Stress Bestand hat. Einstweilen können wir Dir das Cascada nur empfehlen.

Geöffnet hat das Cascada täglich von 17:00 bis 23:00 Uhr, von Donnerstag bis Samstag bis 24:00 Uhr. Wir empfehlen Dir, gerade am Wochenende, online auf der Website des Cascada einen Tisch zu reservieren.

Stefan liebt Reiseziele mit ganzjähriger Sonne- und Wärmegarantie - also Curacao 😉 Seit er das Punkte- und Meilensammeln mit Amex und Payback perfektioniert hat, geht es komfortabel in der Business Class und mit Lounge-Besuchen auf Reise.

Weitere Beiträge aus der Kategorie „Bars & Restaurants“, die Dich interessieren könnten:

  • Den Hofi Cas Cora einfach nur als Hof zu bezeichnen, Hofi = Papiamentu für Hof oder Garten, würde diesem beeindruckenden Gesa...

  • “Für die beste Kadushi Suppe, die ihr in einem Restaurant auf der Insel bekommen könnt, geht am besten zu Zus di Plaza am Pl...

Falls Dir dieser Artikel gefallen hat, würden wir uns sehr freuen, wenn Du ihn auf Social Media mit Deinen Freunden teilst. Dankeschön!

Leave A Comment

Vorschläge aus unseren anderen Rubriken, die Dich interessieren könnten:

Cascada Rooftop Bar auf der Map
My Curacao - alle Highlights auf einer Map
  • Quizfrage

    Was befindet sich im Kura Hulanda Village in Willemstad?

    Antwort

    Ein anthropologisches Museum mit Focus auf das Kulturerbe und die Geschichte von Curacao.

    Das Kura Hulanda Gelände ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes zum Schutz historischer Bauwerke. Es reicht in Otrobanda von der großen Arubastraat bis hinüber zum Ufer der Sint Annabaai.
Rubrik Strände
Rubrik Lifestyle
Rubrik Natur
- Partner Website -
www.curacaochronicle.com
Rubrik Shopping
Rubrik Relaxed Reisen
Rubrik Geheimtipps
Rubrik Schnorcheln & Tauchen
My Curacao

#immerdabei - unsere Artikel zum mitnehmen auf einer Map - probier's aus!

- Partner Website -
divecuracao.info

Cascada Rooftop Bar

Hippe Bar mit Pool am Dach

Cascada Rooftop Bar mit Pool am Dach - Lounge und Restaurant

Abkühlen und chillen lässt es sich hervorragend in der neuen Cascada Rooftop Bar – mitten in Willemstad über den Dächern Curacaos. Wir haben den neuen “Place-to-be” für Euch ausprobiert und unsere Eindrücke in ein YouTube Video gepackt:

Schickimicki oder was?

Wer denkt, dass sich in dieser hippen Location nur die Reichen und Schönen treffen, der irrt. Egal, ob man sich (wie wir) auf ein Feierabendbier mit Freunden trifft, oder ein umfangreiches Dinner plant: Jeder Gast wird freundlich begrüßt und ist willkommen. Der Service ist für alle gleichermaßen aufmerksam und unaufdringlich. Du bist nicht in München, sondern in der Karibik – kein schicki und kein micki! Dies ist unsere Erfahrung und Beobachtung.

Die Anfahrt

…erfolgt in einem sprechenden Fahrstuhl. Ja, Du liest richtig! Nachdem Du Dein Auto auf dem Parkplatz neben dem Wilhelminapark (hier steht das berühmte Curacao-Sign) geparkt hast, gehst Du ein paar Meter zum neuen Elements Hotel. Dort findest Du den Fahrstuhl, der Dich zum Cascada auf die Dachterrasse bringt. Und eben jener Fahrstuhl begrüßt Dich mit “doors closing”. Das ist spooky! Noch nicht einmal bei den Wolkenkratzern in Dubai oder Bangkok haben wir das erlebt. Naja, dafür ist es hier nicht der 73. , sondern nur der 4. Stock.

Rosa Aussichten

Du steigst aus dem Fahrstuhl aus und es begrüßen Dich zwei rosa leuchtende Flamingos, die gemeinsam ein Herz bilden. Rosa Flamingos und die Farbe Pink wirst Du bei Deinem Besuch immer wieder treffen. Beide sind quasi das Motto und selbst das große Cascada Logo wird nachts pink illuminiert.

Bei vollem Tageslicht kannst Du einen 360° Blick über die gesamte Stadt und aufs Meer genießen. Die Aussicht vom Cascada Rooftop ist atemberaubend, vor allem bei Sonnenuntergang Richtung Westen. Je nach Wetter ist dann alles in Abendrot getaucht. Irgendwie bist Du dort oben dem Himmel ein klein wenig näher. Am Abend übernehmen die vielen Lichter von Punda.

Zu den rosa Aussichten auf einen schönen Abend gehört neben einer einladenden Location die Begrüßung. Nachdem wir uns wenige Meter nach links, in Richtung Bar, auf den Weg gemacht hatten, kam bereits eine lächelnde und wirklich freundliche Bedienung auf uns zu. Nach etwas Smalltalk durften wir an unserem Wunschtisch Platz nehmen. So muss das sein!

Chillen op de Antillen

Der linke Teil des Atriums bildet mit modernen Hochtischen und klassischen Tischen mit Stühlen den Ess- bzw. Barbereich. Gegenüber findest Du zahlreiche Chill-Areas mit Lounge-Möbeln und Wellness-Muscheln. Hier trifft man sich mit Freunden zum Relaxen bei chilliger Musik und einem Cocktail.

Die Bar ist ebenfalls eine Show: Die Spirituosen stehen in verschiedenen Höhen in einer Acrylglaswand. Das sieht aus, als würden sie im Himmel schweben. Absolut sehenswert!

Pack die Badehose ein!

Ganz vorne in Richtung Meer verbindet die beiden Bereiche ein Infinity-Pool, in dem Du Dich nicht nur erfrischen kannst. Von hier hast Du eine wahnsinnig tolle Aussicht und kannst den Sonnenuntergang im Meer mit Deinem Lieblingsdrink im Pool genießen. Über den Dächern Curacaos. Einfach unvergesslich! Pack die Badehose ein – ähm: den Bikini.

Die Speisekarte

Auf was hast Du Lust? Ein Premium-Dinner mit “Thunfisch-Steak in Buttersauce mit Passionsfrucht und Pistazien” oder ein “Rinderfilet mit schwarzem Trüffel”? Sollen es klassische “Pommes Frites mit Trüffel-Mayonnaise” als kleiner Snack zum Feierabend sein? Letztere hatten wir und sie waren sehr lecker und die Trüffel-Majo hervorragend. Mehr können wir leider (noch) nicht aus eigener Erfahrung sagen. Die Teller an den Nebentischen gingen jedenfalls leer zurück. Ein gutes Zeichen! Wir werden Fisch und Fleisch demnächst ausprobieren und wieder berichten.

Die Speisekarte des Cascada findest Du hier.

DJ and more

Pünktlich zum Sonnenuntergang legt ein DJ auf und es herrscht Club-Atmosphäre über den Dächern Curacaos. Vereinzelt finden sich Wasserpfeifen an den Lounge-Tischen. Spätestens jetzt chillen oder tanzen die letzten Gäste zur Musik.

Fazit

Am Abend unseres Besuchs war wenig los und wir konnten unseren Platz frei wählen. Das ist wohl sonst nicht so. Wir werden checken, ob der freundliche Service auch bei gefüllter Bar und unter Stress Bestand hat. Einstweilen können wir Dir das Cascada nur empfehlen.

Geöffnet hat das Cascada täglich von 17:00 bis 23:00 Uhr, von Donnerstag bis Samstag bis 24:00 Uhr. Wir empfehlen Dir, gerade am Wochenende, online auf der Website des Cascada einen Tisch zu reservieren.

Stefan liebt Reiseziele mit ganzjähriger Sonne- und Wärmegarantie - also Curacao 😉 Seit er das Punkte- und Meilensammeln mit Amex und Payback perfektioniert hat, geht es komfortabel in der Business Class und mit Lounge-Besuchen auf Reise.

Beiträge, die Dich interessieren könnten:

Curacao lebt und dauernd ändert sich etwas. Was hat sich seit unserem letzten Besuch verändert? Wie ist Deine Erfahrung? Magst Du bitte Deine persönlichen Erlebnisse mit uns teilen? Schreib gerne Deinen Kommentar unter diesen Artikel und folge uns auf unseren Social Media Kanälen. Dort kannst Du ganz spontan Deine persönlichen Eindrücke mit uns und unserer Community teilen - "sharing is caring". Wir freuen uns über Deinen Beitrag und jeden neuen Follower!

Leave A Comment

Cascada Rooftop Bar auf der Map
My Curacao - alle Highlights auf einer Map
  • Quizfrage

    Was befindet sich im Kura Hulanda Village in Willemstad?

    Antwort

    Ein anthropologisches Museum mit Focus auf das Kulturerbe und die Geschichte von Curacao.

    Das Kura Hulanda Gelände ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes zum Schutz historischer Bauwerke. Es reicht in Otrobanda von der großen Arubastraat bis hinüber zum Ufer der Sint Annabaai.
Rubrik Strände
Rubrik Lifestyle
Rubrik Natur
- Partner Website -
divecuracao.info
Rubrik Shopping
Rubrik Relaxed Reisen
Rubrik Geheimtipps
Rubrik Schnorcheln & Tauchen
My Curacao

#immerdabei - unsere Artikel zum mitnehmen auf einer Map - probier's aus!

- Partner Website -
www.curacaochronicle.com